Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #126  
Alt 27.01.2007, 15:20
Benutzerbild von leominore
leominore leominore ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

[QUOTE: Als Bezugsstoff habe ich einen bi-elastischen Polyesterglitsch für 2 Euro / m gekauft und ich bin schon sehr gespannt, ob er meine Nähma in den Wahnsinn treiben wird....

[/QUOTE]


Mhhh wo hast du diesen bi-elastischen Polyesterstoff für 2EUR/m gekauft? Ich suche sowas in türkis, rot oder grün. Es ist aber nicht durchsichtig oder? Und glänzt er? Ist es ähnlich wie die Lycrastoffe, die für Gymnastikkleidung und Tanzsportarten benutzt werden? Genau solch einen Stoff such ich, aber die meisten kosten um die 15€/m.

LG Peggy
__________________
Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne

arabisches Sprichwort


Orientalischer Tanz der Spitzenklasse. Buchbar für Feste und Feiern, einzeln oder in Gruppe:

http://www.youtube.com/watch?v=mzSkGItwll8
[/COLOR]
LINA Bauchtnzerin - Bauchtanz in Leipzig Sachsen und deutschlandweit!
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 27.01.2007, 15:40
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

@Peggy: Den habe ich beim Karstadt in München im Winterschlussverkauf gekauft. Da ich extrem blau-fixiert bin, habe ich nicht darauf geachtet, ob es den Stoff auch in anderen Farben gab. Der Stoff glänzt, aber er ist dünner als die normalen Tanzsportstoffe. Ich würde nicht sagen, daß er durchsichtig ist, aber wenn man ihn gegen Licht hält, dann kann man sehen, ob eine Hand dahinter ist oder nicht. Ich glaube nicht, daß dieser Stoff ist, was du suchst.
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 14.02.2007, 14:54
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Heute habe ich endlich wieder an meiner Schneiderpuppe weitergearbeitet. An meinem Faschingskostüm fehlt nur noch der Saum, und den schiebe ich immer so lange vor mir her wie es geht

Während des Nähens habe ich keine Bilder gemacht, weil man da bei nur 2 Nähten nicht so viel sehen konnte. Ich habe also nur die beiden Seitennähte geschlossen, so daß am Hals und am Becken jeweils ein Loch blieb.Genäht habe ich mit Zickzackstich, damit die Nähte sich dehnen können.

Dann also den Bezug über die Puppe gezogen. Das sah denn so aus:



An den Armen und am Po haben sich dann doch ein paar kleine Falten gebildet. Ich kann damit leben. Wenn ich den Bezug nochmal abgenommen und korrigiert hätte, dann wäre das Ergebnis sicher besser.

Verarbeitung am Hals:

Am Hals habe ich ja wie gesagt eine Öffnung gelassen. Die habe ich dann mit einem Holzrad und einem Gardinenzubehör-Teil zugeschraubt. (Zum Thema Bezugsquelle: Es ist mal wieder alles von Obi.)



Zuerst muss man Löcher für die Schrauben vorbohren, dann das Gardinenteil mit einer Art Schraube am Rad festmachen.



Dann habe ich die Konstruktion einfach an den Hals der Puppe geschraubt. Der PU-Schaum ist ziemlich weich. Deswegen sollte man das ganze besser verdübeln oder so. (Ich habe das nicht gemacht und muss meine Puppe deswegen ein bißchen vorsichtig behandeln). Der Stoff wird durch die Holzplatte eingeklemmt und kann sich nicht mehr verschieben und das Loch im Bezug wird so auch verdeckt.



Gleich geht's weiter, ich habe heute nämlich noch mehr gemacht
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 14.02.2007, 15:09
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Als nächstes habe ich mich ein bißchen um den Ständer gekümmert. Ich habe in der hiesigen Flohmarktzeitung (Kurz & Fündig) jemanden gefunden, der seinen Garderobenständer verschenken wollte. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen.



Als erstes musste ich natürlich bestimmen, in welcher Höhe ich die Garderobenstange zersägen soll. Dazu habe ich die Schneiderpuppe neben mir gehalten und als meine Schultern und die der Puppe auf der gleichen Höhe waren, hat eine Freundin von mir die Position der Unterkante der Puppe mit einem Kreidestrich auf meiner Hose markiert und den Abstand des Strichs zum Boden gemessen.

Zwischen die Stange und die Puppe kommen allerdings noch eine Bodenplatte und ein Drehscharnier. Also habe ich die Gesamtdicke dieser Sachen bestimmt und das von der vorher gemessenen Höhe abgezogen.



Die Berechnete Länge habe ich an der Garderobenstange angezeichnet und dann das entsprechende Stück abgesägt:



Als nächstes stellt man den Ständer auf einen ebenen Untergrund (evtl. mit der Wasserwaage prüfen) und misst mit der Wasserwaage, ob man gerade gesägt hat. Wenn das so wie bei mir nicht der Fall war dann muss man noch ein bißchen schmirgeln, bis die Wasserwaage ein befriedigendes Ergebnis zeigt:



Dann markiert man die Mitte der Stange:



Gleich geht's mit dem Drehscharnier weiter....
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 14.02.2007, 15:28
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Weil ich das Poloch im Bezug mit einer Holzplatte abdecken wollte, habe ich ein entsprechend großes Stück von einem alten Regalboden abgesägt:



Wir hatten leider keine größere Säge, deswegen hat das ganz schön lange gedauert. Auf der Bodenplatte habe ich die Position für das Drehscharnier markiert (die vier Löcher in der Mitte) und Löcher dafür angebohrt (mit einem dünneren Bohrer als der Durchmesser der Schrauben). Außerdem habe ich Löcher für die Befestigung der Bodenplatte an der Puppe vorgebohrt (die zwei an der Seite)



Als nächstes habe ich das Drehscharnier vorbereitet. Damit ich keine Probleme mit den Schrauben bekomme, habe ich die eine Hälfte der Schrauben schon jetzt in das Scharnier gesteckt und mit Muttern in Position gehalten.

Als nächstes habe ich das Drehscharnier auf der Bodenplatte ausgerichtet



und dann festgeschraubt:



Auch am Ständer habe ich ein Holzrad befestigt, weil das Drehscharnier sonst zu groß für die Stange wäre. Deswegen wird hier in der Mitte auch ein Loch vorgebohrt. Auf dem Holzrad habe ich die Position des Drehscharniers markiert und die Löcher dazu vorgebohrt:



Holzrad an Ständer schrauben. Jetzt muss der Ständer mit Bodenplatte noch an der Puppe befestigt werden. Zwischenstand:



Und weiter geht's nach der Werbepause
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11428 seconds with 13 queries