Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 27.01.2007, 10:27
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Wow - und so schnell gehts dann doch weiter! sieht schon mal spitze aus! und mein erster Gedanke war: gar nicht dumm ein Bezugsschnittmuster zu machen, wenn du mal eine andere Farbe moechtest oder so... (falls der Stoff die gleiche Dehnbarkeit hat)

[QUOTE=pirate@sea
...Der Gedanke ist zwar schön. Aber mal ehrlich: Dafür muss ich in meinem Leben noch ein paar Schneiderpuppen machen. Nur weil es einmal gutgegangen ist, heißt das nicht, daß es nochmal klappt.[/QUOTE]

ja super! ich versteh das jetzt mal als Aufruf: stelle mich als Testkandidaten gern zur Verfuegung!

[QUOTE=pirate@sea Wenn euch langweilig ist, kann ich ja zur allgemeinen Erheiterung auch WIPs über meine anderen Projekte beginnen. Aber da ich mit dem Nähen erst vor einem Jahr angefangen habe wäre das wohl leider eine ziemliche Lachnummer....[/QUOTE]

ehrlich gesagt: glaub ich nicht (das mit der Lachnummer) - bei deiner Sorgfalt und Genauigkeit; und keiner Zwingt dich ein Foto zu machen bevor es deinen Anspruechen genuegt...

[QUOTE=pirate@sea Naja, und jetzt drücke ich mich vor dem Nähen [/QUOTE]

hey - Endspurt! zwei Naehte... (plus x) - bist du gar nicht neugierig wie es denn nun wird? und wie sich dann mit der Puppe arbeiten laesst? und ueberhaupt...

neugierig-begeisterte Gruesse, gin-gid
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 27.01.2007, 10:43
Benutzerbild von Veri
Veri Veri ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Mudersbach bei Siegen
Beiträge: 15.126
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

guten morgen,

ein klasse WIP der einen wirklich überlegen lässt, ob man sowas für sich nicht auch mal macht. Allerdings müssen dafür erst noch 10 kg runter...

Mich würde auch interessieren, wieviel die Entstehung der gelungenen Puppe bisher gekostet hat ! Kannst Du das mal überschlagen und posten?
__________________
lg Veri

... ich kann nett sein
... oder ehrlich

Veri's kleiner Winkel
Pattern & Mystery Blog
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 27.01.2007, 11:32
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Hallo!

Kommen wir gleich zur Sache: Das liebe Geld.

Ich zähle hier mal auf, welche Verbrauchsmaterialien man so hat:

Die Kosten für den Gips bleiben ja immer die selben. Das waren ca. 45 Euro.
Abdeckplane 0.5 Euro
Moltofill (weiß ich nicht mehr so genau, aber ich schätze) 3 Euro
Trennmittel und Schaum zusammen ca. 50 Euro (den Schwabbellack würde ich beim nächsten Mal wohl weglassen)
Gummihandschuhe 2 Paar ca. 2 Euro
Stoff für den Bezug in meinem Fall ca. 4 Euro

Alles zusammen ca. 100 Euro

Allerdings gibt es einige Sachen, die man nicht unbedingt zu Hause hat, trotzdem braucht aber nicht VERbraucht:

Gartenschere, Müllsäcke, Schere, Waage, Gefäße zum Anrühren, Cutter-Messer, Schmirgelpapier, usw. die ich nicht dazugerechnet habe, weil man diese Sachen hinterher nicht wegschmeisst. Außerdem habe ich für mein Gestell ein paar Schrauben und so gekauft. Aber da ich damit noch nicht angefangen habe kann ich noch nicht wirklich sagen was genau ich dafür brauchen werde.

Ich denke, daß man vorsichtshalber nochmal 30 bis 50 Euro dazurechnen sollte für Dinge, die man noch zusätzlich besorgen muss.

Wenn man die Kosten für eine selbstgebaute Schneiderpuppe mit einer gekauften vergleicht, die NIEMALS die eigenen Maße und die Körperhaltung so gut nachahmen kann, dann finde ich den Preis gerechtfertigt. Eine gute gekaufte Schneiderpuppe kostet meines Wissens auch schon um die 200 Euro.

Und diese Firma, die Schneiderpuppen auf eine ähnliche Weise macht wie ich, verlangt für eine solche Puppe mit Bezug und Gestell 600 Dollar und da sind Anreisekosten fürs Eingipsen und Versand der Puppe noch nicht mitgerechnet!

Zitat:
Zitat von gin-gid
stelle mich als Testkandidaten gern zur Verfuegung!
Ich dachte Du wohnst in Tokyo

Zitat:
Zitat von gin-gid
hey - Endspurt! zwei Naehte... (plus x) - bist du gar nicht neugierig wie es denn nun wird? und wie sich dann mit der Puppe arbeiten laesst? und ueberhaupt...
Doch, klar bin ich neugierig. Aber ich habe für mein anderes Projekt eine Deadline und für dieses nicht. Aber keine Angst: Es geht auf jeden Fall weiter nur nicht jetzt gleich sofort
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 27.01.2007, 11:48
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Sieht die schön aus!!!!!!!!!!!
Ehrlich, ich bin total neidisch - so eine möchte ich glaube ich auch haben. Zu schade dass das ganze dann doch recht teuer ist, soviel Geld hab ich derzeit nicht übrig.
Ich warte gespannt (und geduldig) auf die endgültige Fertigstellung
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 27.01.2007, 13:17
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Zitat:
Zitat von pirate@sea
Ich dachte Du wohnst in Tokyo
...naja, ab und an treibe ich mich auch in good old Germany herum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10443 seconds with 13 queries