Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 04.12.2006, 08:44
Benutzerbild von moonwalker
moonwalker moonwalker ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 2.390
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Da bin ich aber mal gespannt auf die Antwort.Das könnte sich für die Firma lohnen,hier im Forum sind so viele die sich ihr zweites Ich klonen möchten.Das ist so spannend mitzulesen.
__________________
liebe Grüsse Dagmar
_______________________________________
nemse die Bluse,die macht nen schlanken Fuss!

Meine Galerie

www.pebbels-familienhund.de
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 04.12.2006, 11:27
Benutzerbild von kalisven
kalisven kalisven ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Lüneburg Niedersachsen
Beiträge: 54
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Zitat:
Zitat von alessa13
hallöchen ich wollte noch sagen......PU schaum lässt sich mit PU schaum kleben. Heisst du kann die beiden hälften mit PU schaum schmieren und zusammen kleben.
Erst das Thema hier durchlesen und dann posten :

13. ist alles Staubfrei von den kleinen Bröseln dann mit einer neuen
Flasche PU-Schaum beide Hälften dünn einsprühen
14. Nun die Hälften in die geünschte Position bringen und zusammendrücken
Hier ist unbedingt ein wenn nicht sogar zwei Helfer/innen von Nöten

Mein Post Nr. 56
__________________



Es gibt Menschen, die einen Horizont mit dem Radius Null haben und dies ihren Standpunkt nennen.
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 05.12.2006, 00:37
Benutzerbild von alessa13
alessa13 alessa13 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 15.001
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Zitat:
Zitat von kalisven
Erst das Thema hier durchlesen und dann posten :

13. ist alles Staubfrei von den kleinen Bröseln dann mit einer neuen
Flasche PU-Schaum beide Hälften dünn einsprühen
14. Nun die Hälften in die geünschte Position bringen und zusammendrücken
Hier ist unbedingt ein wenn nicht sogar zwei Helfer/innen von Nöten

Mein Post Nr. 56
sorry.....aber es gibt auch unperfekte menschen
__________________
.

Grüße Alessa .....http://www.world-of-smilies.com/wos_love/gaypresent.gif
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wir brauchen nicht mehr Kraft, mehr Talent oder mehr Gelegenheit.
Was wir brauchen, ist der Wille, zu nutzen, was wir besitzen."
http://www.smiliemania.de/smilie132/00001598.gif © Basil S. Walsh
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 29.12.2006, 01:59
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Hallo!

Ich habe schon ewig nicht mehr hier reingeschaut, aber Weihnachten ist vorbei und ich habe eine Fortsetzung versprochen. Mina hat hier schon gezeigt, wie man eine richtige Schneiderpuppe macht. Ich habe ihren Thread mit Begeisterung gelesen und hoffe jetzt, daß es bei mir auch noch was wird...

Alles neu macht der Januar und deswegen wird bei meinem 2ten Versuch alles anders.

Ich wurde vor ein paar Tagen zum 2. Mal eingegipst und wir haben alles wieder so gemacht wie beim letzten Mal. Das sind die neuen Gipsschalen:



Diesmal haben wir mit einem Lot (einfache Kordel mit Gewicht unten dran) die Schnittlinien festgelegt. Dadurch ist die Schnittkante superordentlich geworden. Außerdem habe ich senkrecht zur Schnittkante mit einem Bleistift (Edding schreibt nicht auf nassem Gips.... ) Linien angezeichnet, damit man die Gipshälften hinterher besser wieder zusammengipsen kann:



Als nächstes habe ich die Armlöcher zugegipst. Das Halsloch habe ich erstmal offen gelassen.



Gegen die Cellolites meiner Puppe kann man im Gegensatz zu meiner eigenen etwas unternehmen. Das Wundermittel war in diesem Fall Spachtelmasse aus dem Baumamarkt.



Das Spachtelpulver wird mit Wasser angerührt. Dabei staubt es ganz schön rum, deswegen habe ich beim Anrühren eine Atemmaske getragen. Den Spachtelschlamm kann man ca. 1 Stunde lang verarbeiten, bevor er zu fest wird.



Am Anfang habe ich noch versucht die Pampe mit einem Spachtel in der Puppe zu verteilen, aber das hat überhaupt nicht geklappt. Schlußendlich habe ich die Spachtelmasse mit den Fingern in die Puppe gestrichen. Das hat sich angefühlt wie eine Mischung aus Fingermalfarbe und Body-Lotion Die Paste geht mit warmen Wasser ganz leicht wieder von den Fingern ab. Beim oberen Bild ist die rechte Hälfte der Puppe schon eingekleistert.



Nach ca. 3 Stunden waren beide Gipsschalen fertig. Die rechte Hälfte auf dem oberen Bild ist schon fast trocken, während die linke noch feucht ist.

Bei Cellolitesbehandlungen darf das "Vorher-Nachher-Bild" natürlich nicht fehlen:



Die Schalen müssen jetzt erstmal gut durchtrocknen, bevor es in ein paar Tagen weitergeht. Diesmal werdet ihr etwas Geduld mitbringen müssen, weil ich mir nach jedem Schritt lange Wartezeiten auferlegt habe. Den gleichen Fehler wie beim letzten Fehlversuch mache ich bestimmt nicht.
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 29.12.2006, 02:31
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

oops. ich habe mal wieder konsequent rechts und links vertauscht...
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12727 seconds with 13 queries