Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bundgummi-Katastrophe!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.11.2006, 22:06
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Hallo,

also ich habe mein Problem jetzt folgendermaßen gelöst:

Ich habe das Gummiband doppelt genommen und dann zur Sicherheit mit einem breiten Zickzack-Stich abgesteppt.
Danach habe ich dieses Gummi eingezogen und...
...es hat geklappt!
Ist vielleicht nicht die schickste Lösung aber fürs Erste

LG
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.11.2006, 00:04
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Noch 'ne Möglichkeit, bei der sich gar nichts verdreht: stabiles Gummiband am Stoffbruch (Taillenkante) mit mittellangem Zickzack festnähen, umschlagen und über die zurückgeschnittene, versäuberte Unterkante nochmal mit Zickzack (oder einem Gummiannähstich) festnähen. Da verdreht kein Gummi und die Stoffweite ist gleichmäßig verteilt. Ich nehme oft etwa 1,5 cm bis 2 cm breites stabiles Gummiband und mußte noch keines ersetzen.
Wie stabil ein Gummi ist, wie er nach Dehnung wieder zurückspringt, läßt sich schon beim Kauf feststellen. Bleibt er etwas überdehnt und ich brauche unbedingt welchen und kriege keinen besseren, nur dann wird er in einen Tunnel gezogen und bei nächster Gelegenheit ersetzt.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.11.2006, 00:20
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Wenn ich das Gummi im Tunnel habe, nähe ich nur über die Nähte vorne, hinten und an den Seiten. Das Gummi kann sich jetzt nicht mehr so verdrehen und es bleibt auch kein Gummi über. Du solltest nur darauf achten, daß das Gummi gleichmäßig verteilt ist.
Liliane
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.11.2006, 21:23
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Alle Achtung, noch mehr richtig tolle Tips. Vielen Dank

@:Kerstin: Kannst Du davon vielleicht ein Bild zeigen wie das Gummi auf den Bund soll?
Ich versuche schon eine ganze Weile das zu Hause auszuprobieren, aber ich bin noch nicht wirklich dahinter gestiegen, wie es gehen soll *schäm*

Liebe Grüße
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.11.2006, 21:34
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.259
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Zitat:
Zitat von Naehkrams
Ich nähe auch immer gerne nach der Bizz-Kids-Variante, die nähen den Bund vorher nicht fest, so dass ein Tunnel entsteht, sondern nähen das Gummi unterhalb der Nahtzugabe fest und schlagen den Bund dann ein und nähen die untere Kante an der Nahtzugabe an. Hier spart man sich dann auch das lästige Einziehen des Gummibandes.
Daran habe ich auch schon häufig gedacht, weil man dazu dann auch keine Öffnung fürs Gummi frei lassen muss. Aber: Wenn man das Gummi irgendwann einmal austauschen muss, hat man doch ein riesengroßes Problem???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13117 seconds with 13 queries