Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bundgummi-Katastrophe!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.11.2006, 13:05
Benutzerbild von Maikäfer
Maikäfer Maikäfer ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Trier die älteste Stadt Deutschland an der Mosel
Beiträge: 1.475
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

hallo ,wenn du noch mal drübernähst ,wie machst du das ,dehnst du den Gummi dabei ,das solltest du machen und gedehnt ist der Gummi normal nicht weiter als der Bund, sonst mach vorher beim Bund etwas weg damit der Bund nachher nicht weiter ist als der gedehnte Gummi,nachdem du den Gummi eingezogen hast, zieh ihn auseinander und fixiere jeweils ein Viertel der Weite ,dann beim nähen den Gummi gezogen halten bis zur nächsten Nadel nähen u.s.w. so hast du den Bundstoff richtig verteilt.
Es gibt ja auch noch die Möglichkeit den gummi direkt an eine Bundseite gedehnt dranzunähen ist aber grad bei Kindersachen doof (also ich hab die Erfahrung gemacht )z.b. hatte ich letztens eine Babyhose grösse 62 die war im Bund zu eng aber sonst hätte sie noch eine gute Zeit gepasst .Nun sollte ich einen neuen Gummi reinnähen .war wirklich en Akt ,gefüttert war sie auch noch .
__________________
bis bald Marita
Fehler sind da um gemacht zu werden
,


mein Blog
noch ein bisschen mehr
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.11.2006, 13:53
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Hallo ihr Lieben,

erst mal ganz lieben Dank für Eure tollen Tips

Also um noch mal auf die Breite des Gummis zu kommen, ich habe es mit 2 Breiten versucht, einmal eine die der Breite des Gummis entsprach + 0,5 cm
und einmal eins was die Hälfte des Bunds ausgemacht hat und es war das gleiche Problem

Das mit dem Vierteln werde ich probieren, vielleicht langt dieser Trick ja.
Auch den Tip das Gummi nur an den Seiten zu fixieren werde ich berücksichtigen.


Wo und vor allem welches Gummi kauft Ihr denn sonst noch so?
Ich habe nämlich bis auf Ebay und Folhoffer noch keine weitere Möglichkeit finden können!

Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.11.2006, 13:56
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Ich mach für meine Ballett-Baby-Röcke immer 2 schmale Tunnel übereinander.
Schmales Gummi gibts überall, ist auch viel günstiger, und es kann sich nichts verdrehen. Ich schneide die Doppelte Länge zu und mach an jedes Ende eine Sicherheitsnadel. So kann ich beide gleichzeitig einziehen, sogar ohne dass ein Ende wieder rausflutscht.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2006, 16:17
Benutzerbild von Maikäfer
Maikäfer Maikäfer ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Trier die älteste Stadt Deutschland an der Mosel
Beiträge: 1.475
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Wo und vor allem welches Gummi kauft Ihr denn sonst noch so?
Ich habe nämlich bis auf Ebay und Folhoffer noch keine weitere Möglichkeit finden können!

genau so kauf ich mein Gummi auch ,bei Folhoffer, bei Ebay hab ich mal ne ganze Rolle gekauft da hab ich halt schon lang dran aber auch in shops z,b,http://stores.ebay.de/Kurzwarenmarkt...QQftidZ2QQtZkm

hier hab ich vorgestern zum erstenmal auch was bestellt das km heute schon ,weiß aber nicht wies mit gummi ist.http://www.kurzwaren-naehkasten.de/shop/
__________________
bis bald Marita
Fehler sind da um gemacht zu werden
,


mein Blog
noch ein bisschen mehr
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.11.2006, 16:29
Benutzerbild von Naehkrams
Naehkrams Naehkrams ist offline
Händlerin für Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Oldenburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bundgummi-Katastrophe!

Hallo Natascha!

Ich nehme als Bundgummi gerne das Nahtbahnengummiband, da es etwas dicker als normales ist. Ich habe es in verschiedenen Breiten auch in meinem Shop und ich habe bisher immer gute Erfahrungen damit gemacht.
Auf jeden Fall würde ich vor dem nochmaligen Festnähen des Gummis den Bund - wie bereits geschrieben - in vier Teile aufteilen und mit Nadeln fixieren ... dann verrutscht Dir nichts mehr.
Ich nähe auch immer gerne nach der Bizz-Kids-Variante, die nähen den Bund vorher nicht fest, so dass ein Tunnel entsteht, sondern nähen das Gummi unterhalb der Nahtzugabe fest und schlagen den Bund dann ein und nähen die untere Kante an der Nahtzugabe an. Hier spart man sich dann auch das lästige Einziehen des Gummibandes.

Viele Grüße
Svenja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09100 seconds with 13 queries