Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Prym Variozange praktisch?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.11.2006, 23:10
Benutzerbild von Lumi
Lumi Lumi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 15.420
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Prym Variozange praktisch?

Hallo,
ich kenne das Lidl-Set und würde auf jeden Fall abraten. Das ist absoluter Schrott meiner Meinung nach. Die Zangen haben sich in kürzester Zeit so stark verbogen beim Zusammendrücken (und ich bin jetzt nicht grad ein Kraftprotz), dass sie nicht mehr zu gebrauchen sind.
Danach hab ich dann doch in die Prym-Zange investiert und ich hätte nicht gedacht, dass ich so begeistert sein würde.
Bitte kauft keine Billig-Zangen-Sets. Egal wie billig, die sind ihr Geld echt nicht wert!
__________________
Schöne Grüße
Birgit

"Wenn dein Leben nicht so läuft wie du es dir vorstellst, dann stell's dir einfach anders vor."

Unser Handarbeits-Blöggchen- made im Schwarzwald
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.11.2006, 23:27
schnacku schnacku ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 77
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Prym Variozange praktisch?

Hallo,
vielen dank für Eure Antworten und guten Tips. Ich hab mir vorhin noch fix im Alfatex die Zange besorgt, zwar bis jetzt noch nicht ausprobiert. Aber morgen früh geht es sofort los.
Man muss auch immer die richtigen Aufsätze bei den passenden Knöpfen aufbewahren, oder? Da ich noch einige Aufsätze von früher hab, hoffe ich heute in meiner Ungeduld nicht zuviel durcheinander gebracht zu haben. Naja, es waren nur zwei verschiedene Sorten, da werde ich den Kram noch auseinandersuchen können. Aber heute abend fehlt mir dazu der Nerv.
Also vielen Dank und liebe Grüße, Andrea
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.11.2006, 01:23
Benutzerbild von nähtiger
nähtiger nähtiger ist offline
Bestickungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.08.2001
Ort: 57258 Freudenberg
Beiträge: 15.007
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Prym Variozange praktisch?

Hallo Andrea,
wenn Du viele Sachen mit Drückern oder Nieten ausstatten möchtest: JA!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.11.2006, 08:31
Benutzerbild von Minette
Minette Minette ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: nähe Zürich, Schweiz
Beiträge: 171
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Prym Variozange praktisch?

Hallo

Ich habe die Original Prym Variozange bereits seit annähernd 20 Jahren (uiiii, wie schnell die Zeit doch vergeht). Sie passt immer noch zu den modernen Knöpfen und das Alter sieht man ihr nicht im geringsten an. Also eine Investition, die sich gelohnt hat und schon lange, lange amortisiert ist. Ach ja, übrigens bin ich überhaupt kein starker (natürlich nur kräftemässig )Mensch, habe aber schon sämtliche Knöpfe, Oesen, etc. mit dieser Zange problemlos montiert und alles hat bisher gehalten.

Grüsse, Minette
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.11.2006, 13:47
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Prym Variozange praktisch?

Also ich hab sie auch. Am Anfang hab ich die Löcher nicht vorgestanzt und mich gewundert, warum die blöden Dinger nicht in den Stoff gehen. Ist ganz wichtig. zuerst ein Loch vorzustanzen. Dann geht es ganz einfach.

Ich mach immer einen kleinen Lederrest vom Basteln, in den ich vorher ein Loch gestanzt habe, drunter. Ist mir auch noch nichts ausgerissen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33354 seconds with 12 queries