Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hilfe! Etuinähen - nach welchem Schnittmuster?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2006, 21:26
phine phine ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2006
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Hilfe! Etuinähen - nach welchem Schnittmuster?

Hallo Schneider/innen!

Ich bin eine blutige Anfängerin mit großen Ambitionen. Ich möchte ein zusammenklappbares Etui (ca. 10x15cm) für Tabakutensilien nähen, etwa nach dem System dieser neuartigen Aufhängewaschtaschen (Beispielbild: http://www.teamsport-schlaefer.de/in...product=802248 ) wer hat eine Vorstellung, was ich meine und könnte mir eventuell auch ein Schnittmuster eines ähnlichen Projektes schicken, welches ich nur noch verändern muss?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen (sonst muss ich mir ein neues Geschenk überlegen )

Liebe Grüße, Phine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2006, 21:42
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hilfe! Etuinähen - nach welchem Schnittmuster?

10x15 sind die zusammengeklappten Maße? Du würdest andernfalls höchstens eine Pfeife unterbringen können.
Besorg Dir die jeweiligen Utensilien: Pfeife? Tabak? Lange Streichhölzer (Kaminstreichhölzer heißen die auch gelegentlich) und leg sie mit reichlich Abstand dazwischen vor Dir auf den Tisch. Miß in der Breite aus und die Länge und schneide Dir danach ein Rechteck aus dem Oberstoff, dem Innenstoff und evtl. einem Zwischenfutter wie Polstervlies oder ähnlichem.
Den Oberstoff nähst Du mit dem Vlies zusammen und legst es zur Seite. Aus einem hübschen Stoff oder Netzstoff oder auch der gleiche für innen gedachte schneidest Du Rechtecke, so lang wie die Tasche breit werden soll und der Oberstoff mit Vlies bereits ist, die Breite der Rechtecke richtet sich nach den Utensilien, die Du unterbringen willst. Diese schmalen Rechtecke legst Du auf den Innenstoff und nähst sie an drei Seiten damit zusammen, entweder die langen Kanten eingeschlagen oder eingefasst oder auch offen und da steppst ein schmales Schmuckband darüber, um die Schnittkante zu verstecken. Dann legst Du alle Lagen aufeinander: den Oberstoff miit dem Vlies, auf das Vlies den Innenstoff, auf den die Taschen genäht sind und nähst alle Lagen an den Kanten zusammen. Die fasst Du dann rundherum mit Schrägband ein, machst an einer Schmalseite am Rand eine Bandöse dran, auf der anderen auf gleicher Höhe einen Knopf oder einen Riegel oder nähst an beide Seiten lange Bänder zum binden und Deine Tabakutensilientasche ist fertig.
Probier's aus, es ist nicht schwierig.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2006, 21:51
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe! Etuinähen - nach welchem Schnittmuster?

Ich weiß zwar nicht, ob das jetzt nach der ausführlichen Beschreibung von Kerstin noch nötig ist, aber hier ist ein Link von einem Projekt, dass in diese Richtung geht.

Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2006, 22:32
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hilfe! Etuinähen - nach welchem Schnittmuster?

Zitat:
Zitat von Samira
hier ist ein Link
Viele Grüße
Heike
Ei, das ist ja die Luxusvariante (ich vergesse immer, daß es links zu allem möglichen gibt. Alzheimer? Schusseligkeit?)

grinsend
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2006, 06:30
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe! Etuinähen - nach welchem Schnittmuster?

Und ich hab die Links, die ich für mich für gut befunden habe, etwas systematisiert, damit ich wenigstens weiß, wo ich eine Erklärung finde, wenn ich wieder mal vergessen habe, wie etwas geht...

Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08258 seconds with 12 queries