Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Bademantel- Stoffverbrauch

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.11.2006, 19:57
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bademantel- Stoffverbrauch

Hallo Nelali,

hier wurde in den vergangenen Tagen doch mehrfach der Nicki und der Frottee von Boda-Textil gelobt! Der zweiseitige Frottee ist in 8 Farben erhältlich und kostet pro Meter nur 5,98 €, der einseitige ist mit 4,98 € sogar noch günstiger und es stehen 12 Farben zur Auswahl.

http://stores.ebay.de/BODA-Textil/FROTTEE.html

Ich finde den Preis wirklich fair! Allerdings kommt bei 2,5 m noch 7 € Porto dazu.

Ich habe da noch nicht bestellt, aber das fiel mir spontan ein, als ich dein Posting las!
__________________
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.11.2006, 20:12
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Bademantel- Stoffverbrauch

Hallo Petra,

die preiswerte (und originelle) Alternative wäre, Omas Handtuchschrank durchzustöbern und (evtl. in Verbindung mit wenig gekauftem Stoff) einen individuellen Bademantel zu kreieren.

Als Anregung: Atelier für Frottier, Hamburg

Gruß von
Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.11.2006, 11:59
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bademantel- Stoffverbrauch

Wenn es kein Bademantel sein muss (also nicht unbedingt saugfähig für duschnasse Herren ), kannst du den Schnitt auch als Kuschel-Hausmantel deklarieren. Statt Frottee kaufst du einfach Fleece-Decken (oder Meterware) und arbeitest daraus den Mantel. Hab ich für meinen Freund gemacht, er fand die Idee gut. Ich glaube, ich habe 4 Decken (a 3 Euro) dafür verwurstet.
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.11.2006, 13:01
Benutzerbild von Bohne
Bohne Bohne ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 14.874
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bademantel- Stoffverbrauch

Zitat:
Zitat von dede
Hallo Petra,

die preiswerte (und originelle) Alternative wäre, Omas Handtuchschrank durchzustöbern und (evtl. in Verbindung mit wenig gekauftem Stoff) einen individuellen Bademantel zu kreieren.

Als Anregung: Atelier für Frottier, Hamburg

Gruß von
Sonja
Klasse Idee!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.11.2006, 19:51
Benutzerbild von Nelali
Nelali Nelali ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bademantel- Stoffverbrauch

Ja, der Frottee von Boda ist vielleicht eine Alternative.

Hat jemand eine Ahnung, wie die Qualität ist?
Meinem Vater ist es sehr wichtig, dass der Bademantel nicht so schwer ist.

Empfiehlt es sich dann den einseitigen Frottee zu nehmen, oder ist der zu dünn?
Wiß jemand RAt?

Nelali
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10780 seconds with 12 queries