Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Reverskragen mit Ovi versäubern - aber wie?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.11.2006, 18:39
Benutzerbild von gaby50
gaby50 gaby50 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.013
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Reverskragen mit Ovi versäubern - aber wie?

Vielen Dank Karin,
sieht doch klasse aus.
Ich habe jetzt beschlossen, die Kanten mit der Nähmaschine zu versäubern. Ich bin mal gespannt, drück mir die Däumchen
__________________
Liebe Grüße
Gaby
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2006, 19:17
Benutzerbild von beldoza
beldoza beldoza ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Reverskragen mit Ovi versäubern - aber wie?

Hallo,

diese Jacke habe ich auch genäht.
Natürlich braucht man die aus Walkstoff nicht mit der Ovi versäubern, aber ich finde es schöner und habe mit Verlaufsgarn (mein Lieblingsgarn im Moment ) einen Rollsaum gemacht.
Versuche sie mal in die Galerie einzustellen.

Gruss,
Doris
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.11.2006, 12:55
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.979
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reverskragen mit Ovi versäubern - aber wie?

Ich muss nochmal nachfragen, weil ich dieses Problem schon mal hatte, aber keine Lösung gefunden habe.

Vor dem Zusammennähen kann man ja nicht versäubern, dann hat man doch keinen Stoff mehr an den Kragenteilen zum zusammennähen, oder?

Und den fertigen Kragen mit der Overlock um die Ecken bearbeiten? Geht das? Wenn ja wie?

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.11.2006, 13:25
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Reverskragen mit Ovi versäubern - aber wie?

Zitat:
Zitat von Sternrenette
Ich muss nochmal nachfragen, weil ich dieses Problem schon mal hatte, aber keine Lösung gefunden habe.

Vor dem Zusammennähen kann man ja nicht versäubern, dann hat man doch keinen Stoff mehr an den Kragenteilen zum zusammennähen, oder?

Und den fertigen Kragen mit der Overlock um die Ecken bearbeiten? Geht das? Wenn ja wie?

Liebe Grüße
Ingrid
Hallo Ingrid!

Punkt 1
Wenn Du mit der Ovi versäuberst dann entweder fast nix abschneiden, also nur die Fusseln oder etwas mehr Kante zum abschneiden dran lassen.

Punkt2
Ich tendiere ja immer zu dem Satinstich mit der Ovi. Der Stich ist schön dicht und wenn man vor dem zusammen nähen versäubert kann man die Fadenenden schön verstecken ohne, dass man etwas sieht. Und immer gerade Strecken nähen. An dem Kragen sind keine Rundungen. Nur am Ärmel und da sind die Nähte ja sowieso innen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.11.2006, 13:29
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.896
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Reverskragen mit Ovi versäubern - aber wie?

Hallo Ingrid,

jein.... Du hast beim Versäubern ja immer die Wahl, ob du mit oder ohne Nahtzugabe versäuberst.

Bei den offenen Kanten des Kragens, also die Oberseite und die kurzen Seiten vorne, würde man ohne Nahtzugabe versäubern.

An den Stellen, wo der Kragen an die Jacke genäht wird, also an der unteren Kante, würde man mit Nahtzugabe versäubern.

@Karin: Was ist denn der Satinstich mit der Ovi? Meinst du einen dichten Rollsaum?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09061 seconds with 13 queries