Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



die ärmel passen nicht ..

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.11.2006, 13:54
Benutzerbild von Maman Lili
Maman Lili Maman Lili ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2006
Ort: Mainhausen
Beiträge: 170
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich die ärmel passen nicht ..

Hallo zusammen ,
ich bin ich habe mich ein burda model geholt ja super ! der t-shirt war ja in null komma nix fertig und sieht auch gut aus da hatte ich auch stoff geholt um der wickeltunika zu nähen aber nein es will nicht klappen ich habe der linkes arm schon 2 mal abgetrennt und es passt immer noch nicht es ist zu eng und der arm rundung schein großer zu sein als der arm auschnitt . ich habe schon versucht wie es in der beschreibung steht aber es geht auch nicht .
Wie kann ich das wieder hinkriegen ?
Lg Lili
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2006, 14:32
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: die ärmel passen nicht ..

Hallo Lili,

was steht denn in der Nähanleitung bzw. auf dem Schnittteil des Ärmels?
Steht da was von "Einhalten"?

Wenn ja, ist in diesem Bereich die Armkugel grösser als der Armausschnitt. Im gekennzeichneten Einhaltebereich muss beim Einnähen die Mehrweite der Armkugel eingehalten werden, so dass sie in das Armloch passt.

Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2006, 14:43
Benutzerbild von Maikäfer
Maikäfer Maikäfer ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Trier die älteste Stadt Deutschland an der Mosel
Beiträge: 1.475
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: die ärmel passen nicht ..

Hättest du vielleicht ein Bild davon oder vom Schnitt
,dann könnte man vielleicht mehr sagen
__________________
bis bald Marita
Fehler sind da um gemacht zu werden
,


mein Blog
noch ein bisschen mehr
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2006, 08:56
Benutzerbild von Maman Lili
Maman Lili Maman Lili ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2006
Ort: Mainhausen
Beiträge: 170
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: die ärmel passen nicht ..

Morgen
ich habe vergessen !
Es ist der burdaschnitt 8116, und hier ist die beschreibung
"Ärmel rechts auf rechts in der armauschnitt stecken.Die querstriche von Ärmel und vorderteil müssen auf einander treffen , Ärmel- und seitennäht müssen aufeinander treffen und der querstrich der ärmelkugel muß auf die schulter treffen .
Ärmel von der Ärmelseite aus festheften und -steppen."
War es eine fehler die beschreibung zu folgen und die seitenähte als erster zuzunähen ? sollte ich vielleicht diesen seitenähte wieder auftrennen und dann die ärmel einsetzen?.
Lg Lili
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.11.2006, 10:42
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: die ärmel passen nicht ..

Ich kenne den Schnitt nicht. Die Beschreibung hört sich aber nach eingesetztem Ärmel mit Armkugel an.

Ist schon richtig, den Ärmel vorher zusammenzunähen. Dann muß die untere Naht auf die Seitennaht treffen, die Markierungszeichen auf die Markierungszeichen am Vorderteil und oben an der Kugel die Markierung auf die Schulternaht, wie es drinsteht.

Wenn das oben zuviel ist, mußt Du es einhalten. Ist bei Armkugeln so, daß die oft weiter sind als das Armloch.

Wenn Du Stecknadeln ganz eng steckst und immer wieder bißchen zusammenhältst, müßte es gehen. Man "rafft" im oberen Teil der Armkugel, also nicht schon irgendwo unten oder an der Seite, also gaaaanz grob gesprochen, als ob Du einen Puffärmel machen wolltest. Natürlich darf sich der Stoff nicht wellen wie bei einem Puffärmel. Daher erst stecken, herumdrehen, von rechts beäugen und schauen, ob das Falten sind.

Du kannst, wenn Dir das vielleicht leichter fällt, auch vorher knapp neben der Nahtlinie die obere Rundung mit gaaaanz weitem Geradstich steppen. Dann kannst Du an dem Nähfaden ziehen, und der Stoff kräuselt sich. Dann mußt Du das so schieben, daß es keine richtigen Falten mehr sind und in das Armloch paßt. Ich hoffe, das ist irgendwie verständlich.

Gibt es sicher auch noch Threads hier, wenn Du unter "suchen" oder "erweitert suchen" reingehst und schreibst "Ärmel einsetzen" oder so.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08299 seconds with 12 queries