Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Krise beim Mantel Fimi 3160

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2006, 17:11
Benutzerbild von lalelu
lalelu lalelu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Eifel
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
Krise beim Mantel Fimi 3160

Hallo,

gerade habe ich die Mantelteile aus einem Betttuch zusammengenäht, so daß ich eine Anprobe machen kann. Oje, es sieht mehr als bescheiden aus.

Größenmässig kann ich die Schnittteile ändern, daß es mir passt, die Schulterbreite brauche ich eh, aber im Ganzen kann ich an der Breite einiges wegholen. Soweit so gut. ABER die Falten im unteren Rückenteil: Oben liegen die ja recht ordentlich, aber unten springen die doch sehr auf, dadurch ist der untere Mantel total weit, sieht aus wie ein Glockenrock. Kann das sein? Auf dem Bild mit dem fertigen Mantel im Heft sieht der Mantel ganz schmal geschnitten aus. Besondere Anleitung zu diesem Teil findet man nicht. Es fällt mir eh`auf, daß die Anleitung in der Fimi recht dürftig ist.

Da steht z.B. "den Ärmel in das Armloch nähen", aber von den 2 Armteilen, die aneinander genäht werden müssen oder die Seitennaht schliessen steht da nix. O.k., die natürliche Abfolge ist klar, aber wenn man schon professionelle Schnittmuster zum Verkauf anbietet, sollte man meinen, der komplette Ablauf ist beschrieben, oder? Stehe ich allein mit meiner Meinung oder ist Fimi eine Zeitschrift nur für weit Fortgeschrittene?

Ich weiss nicht, wie ich vorgehen soll, damit das Teil unten nicht ganz so breit ist, in der Taille brauche ich nur wenig rauszunehmen, aber unten wird es recht viel. Natürlich brauche ich Beinfreiheit, aber so dann doch nicht.

Ich glaube, ich muss stöbern, vielleicht gibt es einen ähnlichen Mantel mit einer besseren Anleitung.

Grr, ich dachte, ich würde heute ein ganzes Stück weiterkommen. Nix war´s!

LG
__________________
XXX
Steph

Witches are crafty people
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2006, 18:00
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Krise beim Mantel Fimi 3160

Huhu,

vielleicht liegt es am Betttuch?!

Der Mantelstoff ist bestimmt schwerer und fällt besser und sieht dann bestimmt nicht wie ein Glockenrock aus.

evt. vielleicht bestimmt?!?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2006, 18:11
Benutzerbild von lalelu
lalelu lalelu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Eifel
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krise beim Mantel Fimi 3160

Hallo Karin,

ja, dass ist natürlich Fakt, das Betttuch fällt ganz anders, habe ich gar nicht dran gedacht. Danke für den Tip, ich habe mich schon beim wochenlangen Brüten gesehen.

Ich kann gar nicht richtig sagen, was für einen Stoff ich für den Mantel habe, auf jeden Fall etwas festeres, schwereres. Ich würde ihn als Velours-Breitcord beschreiben.

Ich habe mal ein bischen gestöbert, bei Burda habe ich diesen Mantel gefunden, da sieht man schön, dass er unten aufspringt und viel weiter ist. Also soll es wohl so sein.

http://www.burdamode.com/102_Mantel_...098,deDE.htmlh

Vielen Dank, LG
__________________
XXX
Steph

Witches are crafty people
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2006, 18:11
Janwin Janwin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Landkreis Friesland
Beiträge: 14.894
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Krise beim Mantel Fimi 3160

Hallo,
ich glaube auch, dass es an dem Betttuch liegt, denn die Falte muss sicherlich richtig gut gebügelt werden, damit sie in Form bleibt und nicht so weit aufspringt.

Viele Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2006, 18:12
Benutzerbild von lalelu
lalelu lalelu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Eifel
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krise beim Mantel Fimi 3160

Ups, link funzt nicht. Ich probiere es nochmals:

http://www.burdamode.com/102_Mantel,...1090,deDE.html
__________________
XXX
Steph

Witches are crafty people
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,59857 seconds with 12 queries