Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ottobre 4/226, Modell 2

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2006, 09:03
emmalotta emmalotta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage Ottobre 4/226, Modell 2

ich verstehe einfach die anleitung nicht, dabei ist der schnitt doch eigentlich ganz einfach *seufz*... und zwar gehts um den teil mit dem streifen für die vordere verzierung... ich begreife einfach nicht, wie der da angebracht wird. mir ist unklar, wie ein streifen, der nur 3 cm breit ist, in 2 cm abstand zur kante angesteppt werden kann - um danach noch umgeklappt an die kante zu passen. da ist doch dann nur noch 1 cm über! oder stehe ich auf dem schlauch, ist es ganz anders gemeint ? desweiteren frage ich mich, wie die streifen an vorderkante und kapuze angesteppt werden. innen einfach liegend? ohne irgendeine versäuberung oder einschlagen? sieht das nicht blöd aus? in die kapuze kann man doch reinschauen, wenn sie nicht auf dem kopf sitzt...? zum letzten würde ich für die streifen eigentlich gerne baumwollstoff nehmen und kein bündchen... für den pulli an sich hab ich winterfrottee ausgesucht. meint ihr, das geht auch? würdet ihr das dann so machen wie mit schrägband? und wie den streifen für die vordere verzierung (den ich ja so oder so nicht verstehe)??

danke im voraus für eure hilfe!
__________________
liebe grüße,
katrin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2006, 09:06
emmalotta emmalotta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ottobre 4/2006, Modell 2

ottobre 4/2006 meine ich natürlich!
__________________
liebe grüße,
katrin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2006, 10:34
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ottobre 4/226, Modell 2

hallo emmalotta,

also: der streifen für die verzierung am vorderteil ist 3cm breit.

du heftest die oberen teile des vorderteils auf den nahtzugaben zusammen.
den streifen legst du mit 1cm abstand zur kante darauf, so, dass _die naht_ 2cm vom rand entfernt ist (wenn du mit 1cm nahtzugabe nähst).

der streifen ist dann noch 2cm breit und solle, wenn du ihn umklappst, genau bis zur unterkante der passen reichen. dort auf der nahtzugabe festheften.

die oberkante des streifens absteppen, dann die passenteile an das untere vorderteil nähen.

viele erfolg!
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2006, 10:46
emmalotta emmalotta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ottobre 4/226, Modell 2

danke!
auf einmal ganz logisch. hast du auch noch tipps für ein nähen mit baumwollstoff statt bündchen?
__________________
liebe grüße,
katrin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2006, 10:56
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ottobre 4/226, Modell 2

du möchtest den streifen aus baumwollstoff schneiden?

dann solltest du ihn auf jeden fall schräg (45°) zum fadenlauf zuschneiden. dein grundstoff, winterfrottee, ist ja leicht elastisch, baumwolle im geraden fadenlauf aber nicht.
durch den schrägen zuschnitt ist dein baumwollstreifen dann auch etwas elastisch und sollte unschöne wellen im stoff verhindern.
(und wenn die baumwolle wnicht vorgewaschen ist, solltest du sie nochmal heiss und mit viel dampf bügeln, damit sie ein bisschen schrumpfen kann und das nicht bei der ersten wäsche tut und *dann* wellen im pulli sind )

und hier noch eine anleitung für lange schrägstreifen:
http://hobbyschneiderin24.net/portal...ead.php?t=1497
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06581 seconds with 12 queries