Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Brautkleidproblem

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.11.2006, 13:55
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleidproblem

...als allererstes, bevor Du viel Rechercheaufwand reinsteckst und dann merkst, dass Du auf dem Holzweg bist: Warum schreibst Du der Künstlerin nicht einfach eine Mail und fragst sie? Viel mehr als zicken kann sie nicht, dann kannst Du immer noch auf eigene Faust was zusammensuchen. Im besten Fall gibt sie Dir ihre Bezugsquellen und Verarbeitungstechniken preis und Du hast schon ein Problem weniger.

Liebe Grüsse
Melanie
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.11.2006, 16:07
Benutzerbild von Tiamat
Tiamat Tiamat ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleidproblem

Zitat:
Zitat von Septime
Warum schreibst Du der Künstlerin nicht einfach eine Mail und fragst sie? Viel mehr als zicken kann sie nicht, dann kannst Du immer noch auf eigene Faust was zusammensuchen.
Melanie hat recht, allerdings fürchte ich, daß Frau Han bei einer solchen Anfrage eher zum Zicken neigen wird. Bei mir kam netterweise nur nie eine Antwort auf meine Mails, bei einer Freundin, die ihr eine freundliche Anfrage um Tips zu einem Kostüm, das Frau Han bereits genäht hatte, geschickt hatte und als keine Antwort kam lediglich nachfragte, ob sie erste Mail angekommen sei, eine superzickige Mail zurückkam, so Marke "wer bin ich denn, daß ich Hinz und Kunz auf eine Mail antworte in der versucht wird mir meine heiligen Geheimnisse zu entreißen?" Auf der anderen Seite gibt es jede Menge Cosplayer, die schwärmen wie nett und zuvorkommend sie sei... Da frage ich mich, was der Inhalt ihrer ersten Mail war.

Ich wüßte eine deutsche Cosplayerin, die Yunas Brautkleid auch bereits genäht hat. Soll ich sie mal fragen, ob Du Dir bei ihr ein paar Tips holen kannst?

Liebe Grüße, Rebekka
__________________
Honi soit qui mal y pense - Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.11.2006, 17:52
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleidproblem

Wie ja auch schon erwähnt wurde, und das hab scheinbar nicht nur ich gesehen, geht das Kleid technisch noch besser genäht, das Oberteil wäre wohl besser etwas versteift worden und eher in Richtung Schnürrkorsett, Cosage, damit man etwas mehr Festigkeit hat, wegen der Flügel und der Federschleppe, da könnte schon etwas Gewicht zusammenkommen.
Die Flügel könnte man vielleicht so anbringen, dass man sie auch wieder abnehmen kann. Ich kenn solche Flügel nur leider nicht, also wie vorgesehen ist die zu befestigen um da Vorschläge machen zu können wie.

Ich weiß nicht ob man da wirklich etwas von der werten Frau Han wissen muss, da es ja auch etwas zu verbessern gäbe, und Bezugsquellen in irgendeinem anderen Land bringen einen nicht immer weiter, wenns z.B. ein Shop ist, der nur in die USA liefert oder irgendein viel zu teurer Stoff verwendet wurde.
Ich kenn mich nur im Bereich HDR aus, aber zu wissen wo es den original Stoff von Eowyns Krönungskleid gibt hilft nicht viel, wenn der Stoff irgendwas um die 250 Euro den Meter kostet und man über 10 m dafür braucht.

Aber bei solchen Sachen muss man sich z.B. über Szene- Foren in die Materie einarbeiten und man ist schnell schlauer, weil man schnell an die richtigen Leute gerät.
Aber mit Tiamat scheint ja schon mal jemand vom Fach gefunden.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.11.2006, 00:29
Benutzerbild von Tiamat
Tiamat Tiamat ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Odenwald
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleidproblem

Zitat:
Zitat von spring
Wie ja auch schon erwähnt wurde, und das hab scheinbar nicht nur ich gesehen, geht das Kleid technisch noch besser genäht, das Oberteil wäre wohl besser etwas versteift worden und eher in Richtung Schnürrkorsett, Cosage, damit man etwas mehr Festigkeit hat, wegen der Flügel und der Federschleppe, da könnte schon etwas Gewicht zusammenkommen.
*nickt* Aber einer Corsage allein würde ich da trotz aller Stäbchen auch nicht trauen, ich hätte trotzdem immer die Befürchtung es rutscht. Wenn ich da ab und an in diese Hochzeitsdokusoaps reinzappe sind Bräute mit Corsagenkleidern irgendwie dauernd damit beschäftigt das Kleid nach oben zu zuppeln. o.O Da finde ich die Lösung mit den transparenten Trägern auch nicht verkehrt, immerhin könnten die ja abnehmbar gearbeitet werden. Worin Yaya Han allerdings gut getan hat, war über den weißen Stoff noch eine Schicht bestickten Stoff zu legen, sonst wirkt das Kleid wirklich sehr tot.

Zitat:
Die Flügel könnte man vielleicht so anbringen, dass man sie auch wieder abnehmen kann. Ich kenn solche Flügel nur leider nicht, also wie vorgesehen ist die zu befestigen um da Vorschläge machen zu können wie.
Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, hatte die Cosplayerin, an die ich denke sie so gearbeitet, daß man die Flügel hinten am Rücken mit in die Schnürung der Corsage einschnüren konnte. Sie hatte eine Brücke zwischen den Schwingen in der Ösen eingeschlagen waren, da wurde dann das Band der Corsage auch durchgezogen.

Zitat:
Aber bei solchen Sachen muss man sich z.B. über Szene- Foren in die Materie einarbeiten und man ist schnell schlauer, weil man schnell an die richtigen Leute gerät.
Also generell helfen die Leute in der Szene gerne, allerdings reagieren viele allergisch auf die Worte "Scheiderin" in Verbindung mit "nähen lassen." Aber einen Versuch wäre es allemal wert.

Zitat:
Aber mit Tiamat scheint ja schon mal jemand vom Fach gefunden.
Fachfrau... *rotwerd* Naja, sagen wir, ich hab auch mal angefangen und helfe gern wenn ich kann.

Also Yunabelle, soll ich mal nachfragen? Wärst du auch an Link zu Cosplayforen interessiert?

Grüße, Rebekka
__________________
Honi soit qui mal y pense - Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.11.2006, 15:20
Silvermoon Silvermoon ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleidproblem

hallo
also ich beziehe Federn meist von da :
http://www.schmuckfedern.de/home.htm

da gibt es auch fertige Federborten zum annähen -
in der Länge wie auf dem Kleid würd ich mir das Urteil erlauben das es ein sogenannter Federkragen is .. auch zu finden bei schmuckfedern.de

musst halt nur ne email hinschicken was du brauchst dann machen die dir ein Angebot per Email -
kriegst im Normalfall in allen Farben und Formen da ...

Federn kannst du aber auch selbst färben
alles schon getestet :-)

und gleich noch selbst n Kleid für mich gefunden auf der Seite

lg nici
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50188 seconds with 12 queries