Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


elises knip-mantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 25.11.2006, 22:32
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: elises knip-mantel

Hosennähen mit Greebo und Cookie

und diese Ekelmaus wird auf jedes Schnittteil geschmissen, weil wir ja einen Apportierkater haben
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 06-11-25 helfen.JPG (12,4 KB, 168x aufgerufen)
__________________
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 25.11.2006, 22:51
blaue_elise blaue_elise ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: elises knip-mantel

droh ihnen doch einfach eine eigene hose an

wir haben inzwischen festgestellt, dass man die jungs am besten aus einem zimmer rausbekommt, indem man sie alleine lässt und die tür schliesst.
nach 5,4 sekunden wollen sie rauss
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 09.12.2006, 23:36
blaue_elise blaue_elise ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: elises knip-mantel

was lange wird, wird endlich gut. vor lauter weihnachtsstress komme ich gar nicht mehr zum nähen. und wenn ich zeit hätte, hab ich meistens keine lust mehr, sondern will nur noch ins bett....

aber nun kommt wieder ein langer teil

wie weit bin ich denn jetzt eigentlich?

also: ich hab den kragen zuende genäht

damit der mantel nicht *schlabbert* werden nach dem zusammennähen der teile das futterteil und das oberstoffteil nochmal am kragen miteinander verbunden.



jetzt hat das gute stück etwas mehr stabilität und ich kann mich anderen sachen widmen. zum beispiel den ärmeln.

als erstes haben wir im nähkurs festgestellt, wie lang meine ärmel sein müssen (irre lang - ich hab affenarme). dann habe ich die ärmel so gekürzt, dass ich 5 cm nahtzugabe hatte und diese mit viel dampf nach innen umgebügelt. jetzt schaut noch das futter etwas dumm aus der wäsche.



das muss natürlich noch geändert werden. also habe ich die ärmel einmal mit der innenseite nach aussen gedreht und das futter am oberstoff festgesteckt.



das sieht nu noch nicht so dolle aus, darum nähe ich das futter nun auch fest



der ärmel wird im ganzen gewendet und sieht dann erstmal so aus



jetzt den saum nochmal dahinbringen, wo er sein soll (darum der eingebügelte scharfe knick) - eine naht drumrum und...fertig
das gleiche wird natürlich auch am zweiten ärmel gemacht.



also können wir uns dem gehschlitz widmen. kurzfristig habe ich ja überlegt, ihn wegzulassen, weil der mantel eh weit genug ist. aber *mit* sieht es doch schöner aus.

zunächt habe ich den mantel auf dem tisch ausgebreitet und mir auf dem oben liegenden schlitzteil das futter angesteckt.



und zwar bis zu der höhe wo der schlitz beginnt. da habe ich einen kleinen waagerechten einschnitt ins futter gemacht (das stück muss ich irgendwann per hand versäubern *stöhn*)



jetzt einmal in den mantel grabbeln und ihn so wenden, dass man innen futter und oberstoff zusammennähen kann.



das überschüssige stück futter habe ich anschließend weggeschnitten.

jetzt hatte ich ein problem:

die anleitung im schnitt und zuschnittplan gingen nicht konform und da ich beim zuschneiden des futters etwas geträumt habe, fehlte mit jetzt ein stück futter auf der späteren unterseite. also musste ich da etwas anstücken. mag ich zwar nicht, aber ein neues futter wollte ich deswegen nun auch nicht nähen. frau ist ja bequem.

hier sieht man die naht des angesetzten stückes.



auch auf dieser schlitzseite habe ich das futter an den oberstoff angenäht.
erst auf der schönen seite angesteckt, dann gewendet und genäht.





nun ist der schlitz von innen fast fertig (bis auf dieses mit der hand zu nähende stück *stöhn*) und ich arbeite aussen weiter.

zunächst nähe ich diese nette naht, die man aussen auf schlitzen immer zu sehen bekommt. dafür markiere ich mir, wo ich entlang nähen will (hier nochmal als schwarze linie)



da habe ich dann exakt entlanggenäht. beim abstand zum rand habe ich darauf geachtet, dass ich im nahtschatten der bereits vorhandenen naht bleibe.

fertig sind es aussen dann so aus



toll, wie man auf dem stoff die nähte erkennen kann....

morgen früh ist dann der rest des futters dran und dann kommt mein schneiderpüppi zum einsatz.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10497 seconds with 13 queries