Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Test Olympia Kinderschnitt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.11.2006, 14:25
Benutzerbild von compimausi
compimausi compimausi ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 587
Downloads: 0
Uploads: 0
Test Olympia Kinderschnitt

Hallo Ihr Lieben!

Nun will ich auch mal loslegen. Eigentlich wollte ich die Kombi erst dokumentieren, wenn sie ganz fertig ist, aber da meine Nähmaschine heute morgen den Geist aufgegeben hat(näht im Dauerbetrieb und stinkt wie Großbrand), fange ich jetzt schon mal mit der fertigen Hose an.

Mein erster Gedanke zu dem Schnitt war: wie gut das ich gute Augen habe, da die Beschreibung auf der Rückseite doch sehr klein gedruckt ist. Entschädigt wird man aber beim Auspacken des Fertigschnittes, kein Auskopieren, kein Ausschneiden und alle Makierungspunkte sind schon vermerkt.

schnittklein.JPG

Wie empfohlen, habe ich mich zuerst ans Ausmessen begeben. Dies kann manchmal schwierig werden, wenn das Modell erst drei Jahre alt ist und lieber spielen möchte. Also habe ich es mir etwas einfacher gemacht und ähnliche Kleidungsstücke in passender Größe(Gr. 98) untergelegt.


Hose mit Schnittklein.JPG
Wie man sieht ist die Hose zu lang. Aber das ist ja logisch, da der Schnitt mit 98/104 angegeben ist.
Jacke mit schnittklein.JPG
Die Jacke ist jedoch sehr kurz.

Die Rüchenvariante kam bei meiner Jüngsten ebenso wenig an, wie bei mit die winzigen Taschen auf der Rückseite. Leider hat die Hose keine seitlichen Eingrifftaschen. Also habe ich beides weggelassen. Da die Hose sonst etwas langweilig aussieht, habe ich mich entschlossen die Seitennähte mit einem hellgrünen Zick-Zack-Zierstich abzusteppen.

Steppnaht.JPG

Das Gesamtergebnis ist eine Basic Hose, die leicht zu nähen ist. Der Schnitt ist mir persönlich nicht pfiffig genug, aber er ist für Nähanfänger bestens geeignet.

Basic Hose.JPG

Ich überlege noch, ob es sich lohnt meine Nähmaschine reparieren zu lassen. Vielleicht ist nur ein Teil verklemmt, vielleicht aber auch mehr...??? Teil 2 folgt so bald, wie möglich.
__________________


Liebe Grüße
Verena

*Ein jeder kehr vor seiner Tür, da hat er Dreck genug dafür*
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.01.2007, 19:57
Benutzerbild von compimausi
compimausi compimausi ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 587
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Test Olympia Kinderschnitt

Hallo Ihr Lieben und ein frohes neues Jahr!

Nachdem bei mir die neue Maschine eingezogen ist, konnte ich weiter an der passenden Jacke arbeiten... Zugegebener Weise habe ich das Jäckchen schon länger fertig Wir waren aber in den Weihnachtsferien im Urlaub daher möge man mir verzeihen, das ich vorher keine Zeit gefunden habe die Fotos zu bearbeiten.

Wie auf einem der oberen Fotos zu sehen, habe ich die Jacke etwas länger zugeschnitten.

Die Rüsche für die Jackenunterkante war als ein von zwei Teilen im Schnittmusterbogen vertreten, was mich zuerst etwas verwirrte, da ich gedacht habe ich hätte sie aus Versehen nicht im Bruch zugeschnitten War aber völlig OK, weil dann tatsächlich beide Teile aneinander genäht wurden. So hat die Rüschenkante eine Naht im Rücken....Das Rüschen(per Hand) ging erstaunlicher Weise sehr gut, trotz dickem Bouclestoff.

[ATTACH]Rüschesuperklein.JPG

Die Kapuze erschien mir beim Nähen sehr weit, daher habe ich für den besseren Sitz ein kleines Gummi eingenäht.

Kapuzesuperklein.JPG

Für den Verschluß habe ich mich gegen den Reißverschluß entschieden und für Druckknöpfe. Das ist Kleinkindgerecht und Näherinnenfreundlich.

Jackesuperklein.JPG

Die Jacke fällt insgesamt weit aus, aber meine Tochter liebt ihre Drehjacke heiß und innig.

Jackeammodelsuperklein.JPG[/ATTACH]
__________________


Liebe Grüße
Verena

*Ein jeder kehr vor seiner Tür, da hat er Dreck genug dafür*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07908 seconds with 13 queries