Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Wer kennt das Problem? Meine Maus deckt sich immer wieder auf

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.11.2006, 18:11
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer kennt das Problem? Meine Maus deckt sich immer wieder auf

Ich habe auch so zwei unruhige Schläfer (gehabt). Die lagen immer kreuz und quer im Bett und die Decke war natürlich sonstwo oder eben dann heruntergefallen.

Jetzt haben beide ein Wasserbett (so wie wir auch) und sie schlafen wesentlich ruhiger, liegen morgens immer noch mit dem Kopf auf dem Kissen, statt irgendwo anders. Klar decken sie sich auch noch ab, aber da das Bett an sich ja schon schön kuschelig ist, ist das o.k. Außerdem decken sie sich selbst in der Nacht, wenns kalt wird wieder zu, auch der 5-jährige.

Gruß, Rena
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.11.2006, 07:58
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wer kennt das Problem? Meine Maus deckt sich immer wieder auf

Also, meine Tochter ist 4 und deckt sich immer auf. Unangenehm, da das Zimmer immer kalt ist.
Außerdem rutscht ihr Schlafanzug immer hoch, sie ist morgens eiskalt.
Ich werde ihr nun einen dünnen Schlafsack aus Frottee nähen, darüber die normale Decke, die ich dann nicht als Winterdecke doppeln werde.
Meine Tochter deckt sich freiwillig nicht zu.
__________________
Liebe Grüße

Anja

Mein UWYH
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.11.2006, 09:03
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2005
Beiträge: 14.968
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: Wer kennt das Problem? Meine Maus deckt sich immer wieder auf

Guten Morgen,


auch ich habe das "Problem" mit meiner 5 j. Tochter! Kreuz und quer liegt sie oft im Bett, und wirklich fast immer aufgedeckt! Manchmal kommt sie sogar zu mir unter die Decke wenn es ihr zu kalt wird. Also bei meinen anderen Kindern war das so das sie sich schon selbst wieder zugedeckt haben - bei der Kleinen funktioniert das nur bedingt! HAbe sie probeweise mal in einen richtigen Schlafsack gesteckt. Es dauert nach dem einschlafen aber keine 20 min und sie strampelt sich wieder frei. Und morgens (oder auch nachts wenn sie zu mir kommt) ist sie auch sehr oft ganz kalt. Schlafi rutscht hoch, die Nieren kalt. Kalte Füße... Fenster mache ich jetzt nicht mehr auf über die Nacht.
Habe auch schon überlegt ob ich ihr da eine selbstgefertigte Konstruktion zumuten kann - soll.
Einerseits denke ich sie muss es lernen sich selbst zuzudecken. Andererseits ist sie mir zu oft "erkältet".Sprich die Nase läuft andauernd. Wenn man sie frägt sagt sie selbst das sie nachts friert. Warum deckt sie sich dann nicht einfach wieder zu? Vielleicht findet sie nachts ihre Decke nicht mehr? Weil sie ja so unruhig schläft....das Bett sie manchmal aus also ob mehrere Kinder drin getobt hätten

Deine vorgeschlagene Konstruktion kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Ich dachte eher an dicke Socken und evtl. an einen Fleeceschlafanzug. Obwohl ich Fleece nicht sooo gut finde als Schlafi. Über Ideen würde ich mich freuen.

xquadrat
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.11.2006, 10:08
Naurelen Naurelen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2005
Ort: Griesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer kennt das Problem? Meine Maus deckt sich immer wieder auf

Hallo Leute,
vielen Dank für die vielen Tipps.
Bei meiner Tochter war es so, dass sie anfangs als Baby unter einer normalen Decke geschlafen hat. Erst später, als sie begonnen hat sich permanent aufzudecken und dabei immer wieder kalt wurde, habe ich ihr einen Schlafsack zugemutet. Als sie da rausgewachsen war, habe ich es erneut mit der Decke probiert - mit negativem Erfolg. Sie strampelt sich frei, ist unruhig, weil sie friert, aber selber zudecken schafft sie irgendwie nicht. Dann habe ich ihr den Schlafoverall gemacht. Der ist aber jetzt nicht mehr praktikabel, wo sie alleine auf Toilette geht. Also wieder der Versuch mit der Decke. Es funktioniert wieder nicht. Morgens ist sie kalt und zzt. hat sie wieder Schnupfen. Ich weiß auch, dass noch kein Kind willentlich erfroren ist, aber als Mama macht man sich eben so seine Gedanken. Sie ist zwar robust und selten krank, aber gerade jetzt im Winter läuft dann doch permanent die Nase (wie letztes Jahr, bis sie wieder einen Schlafoverall bekam).
Ich habe gestern mal ein Probekuvert genäht. Wenn mein Mann wieder da ist, gibts dann auch ein Bild. Es ist einfach nur so aufgenäht, ohne groß versäubert zu sein, da ich das erstmal als Test genommen hatte.
Diese Nacht hat es auch ganz gut funktioniert. Sie schlief recht ruhig und war auch überwiegend zugedeckt. Erst gegen Morgen hat sie es dann geschafft da rauszustrampeln Da war sie aber schön warm und hatte endlich auch mal warme Füße.
Viele Grüße
Naurelen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.11.2006, 14:13
Benutzerbild von bb2111
bb2111 bb2111 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: aus der Uckermark
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wer kennt das Problem? Meine Maus deckt sich immer wieder auf

Hallo,

ja das waren noch Zeiten mit Schlafsack!Meine ist 4 1/2 Jahre und wusselt auch die ganze nacht rum und weil sie ja eine kleine Dame ist muß sie ja im Nachhemdchen schlafen. Aber ich finde das ist gut den das Nachthemd ist so lang, das es nicht über den Popo rutsch und unter dem Hemdchen ist eine Schlafhose. Was ich schon immer gemacht habe, sie bekommt Socken an, man weiß ja nie ob sie nicht mal Barfuss zur Toilette muß oder so.
Also ich finde meine Maus zwar aufgedeckt, aber nie halb ausgezogen!
Mit Decke irgendwo festnähen oder so finde ich einfach zu gefährlich, evtl strangoliert sie sich , wenn sie mal tiefer rutschen möchte!
__________________
Liebe Grüße Birgit [COLOR="Magenta"]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08565 seconds with 12 queries