Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitt Jacke erweitern

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.11.2006, 15:30
Benutzerbild von iop
iop iop ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2006
Ort: NL
Beiträge: 106
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnitt Jacke erweitern

ich hab 'n ausladendes hinterteil und muesste den jackenschnitt, den ich mir gerade abgepaust hab, jetzt vergroessern. eh ich da was falsch mache, dachte ich, ich frag mal schnell nach, ob mein denkprozess in die richtige richtung fuehrt ...

erstmal ein foto


1 ist vorderteil
2 ist mittelteil
3 ist hinten

wenn ich jetzt teil 1 und 3 komplett unveraendert lasse und nur teil 1 ab teile etwas staerker auslaufen lasse ... hab ich dann mein ziel erreicht? also rechts ein paar zentimeter und links ein paar zentimeter, oder soll ich eine beule reinmachen ... wenn ich naemlich nur ein paar zentimeter zugebe, dann wird das teil doch nur unten noch weiter, als es schon ist ...



gelbe linie oder blaue linie ... ?

ich mach uebrigens sowieso erstmal einen versuch mit probestoff.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.11.2006, 18:38
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt Jacke erweitern

Hallo!

Ich würde die gelbe Linie favorisieren, denn ich (kein Profi..) denke, wenn Du eine Beule nähst, bekommst Du genau das: eine Beule... Und das schöne ist ja eigentlich diese A-Linie an dem Mantel.
Habe aber selbst noch keinen Mantel genäht. Ich warte noch auf die Knip, habe aber eine Zusage, daß geliefert wird (yippieh.).

Viel Spaß weiterhin,

Ulli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2006, 18:55
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.001
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Schnitt Jacke erweitern

Hallo,

ich bin auch kein Profi und habe nur ein paar ungeordnete Gedanken.

Wenn Du den Mantel nur nach unten hin ausstellst, wird er oben nicht weiter, das stimmt.
Wenn Du nur am Mittelteil eine "Beule" einzeichnest, wird die Nahtlinie ja auch länger, also mußt Du die anderen Teile auch erweitern.
Allerdings brauchst Du die Mehrweite ja nicht unbedingt am Vorderteil, daher sollte es dort keine Beule geben.
Eigentlich müßtest Du an der hinteren Naht auch etwas zugeben, da dort die Mehrweite auch benötigt wird.
Bei wenigen Zentimetern ist das vielleicht so zu machen, aber wenn es etwas mehr ist, müßte man den Schnitt anders ändern.

LG
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2006, 19:02
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnitt Jacke erweitern

hallo,
ich würde an teil 2 hinten und an teil 3 seitlich zugeben und zwar da, wo eh schon eine kleine rundung ist. die etwas weiter nach außen zeichnen und dann parallel zur bisherigen kante nach unten.
evtl. das gleiche auch in der hinteren mitte, wenn du viel zugeben musst. also hinten ein bisschen ausstellen und den schlitzbeleg geradeaus weiter.

viel erfolg
lg
barbara
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2006, 19:09
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Schnitt Jacke erweitern

Wenn es nur der Po ist und es Oben herum passt, würde ich die Fadenlauflinie an Teil 2 komplett bis auf 1 cm aufschneiden (aufsperren) und die entsprechende Weiter durch Auseinanderschieben konstruieren.
An den Seiten würde ich nichts verändern, weil sonst die Gefahr besteht, dass Du besagte Beulen hineinarbeitest. Es sieht wie ein riesiger Abnäher aus und die Weite wird dann allmählich von der Taille her, gleichmässig erzeugt.
Ich hoffe es ist verständlich
Liebe Grüße
seti
__________________
Lebe Deine Leidenschaft
www.pottmode.blogspot.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06791 seconds with 12 queries