Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Krabbeldecke patchworken

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.10.2006, 13:40
Benutzerbild von klamotte
klamotte klamotte ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Krabbeldecke patchworken

Hallo,

ich bin absoluter Neuling in Sachen Patchwork. Zu Weihnachten sollen meine Neffen (Zwillinge) nun eine selbstgemachte Krabbeldecke bekommen. Wer kann mir Tipps zur Fertigung und materialquellen geben?

Eine konkrete Frage noch: Welches Material eignet sich bei einer Krabbeldecke besonders als Füllmaterial (aufbügelbares Vlies???) mit welcher Stärke.

Für Eure Tipps vielen Dank

Gruß Kristin
__________________
Liebe Grüße Kristin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.10.2006, 16:41
Benutzerbild von Debbie
Debbie Debbie ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Ort: siehe meine Homepage
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke patchworken

Hi, als Vlies empfehle ich das 295er Volumenvlies von Freudenberg. Von Applikationen rate ich ab, da sich die Zickzackstiche durch das ständige darauf bewegen leicht lösen.
Als Maß nehme ich meist 120x120 - 140x140. Stoffe nach Geschmack. Entweder Paneele mit einem schönen Rand oder ein buntes Muster.
Schau doch mal hier:
http://www.patchwork-und-arts.de/gal...gene_werke.php
Viele Grüße
Uschi
ww.patchwork-und-arts.de
__________________
Liebe Grüsse
USCHI

Wer sich keine Zeit nimmt wird nie welche haben
http://img221.imageshack.us/img221/6299/leine8ei.jpg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.10.2006, 16:59
Benutzerbild von stoffsuechtige
stoffsuechtige stoffsuechtige ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Morsbach
Beiträge: 1.129
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke patchworken

Hallo,

ich habe mal eine Krabbeldecke für meine Nichte gemacht (war damals auch Patch-Neuling), die bestand aus 9 einzelnen Quadraten, die ich aneinander genäht habe. Jedes Quadrat habe ich mit einem Kindermotiv appliziert (die Decke ist jetzt 4 Jahre alt, wurde öfters gewaschen und lebt immer noch - Applikationen haben sich bei ihr nicht gelöst), z. B. einen Teddybär, ein Schaukelpferd, ein Schäfchen usw. Dank Vliesofix fand ich das Applizieren auch als Anfängerin supereinfach, einfach aufbügeln, mit schmalem Zickzack hinterher - fertig!
Ich habe damals das Volumenvlies von buttinette genommen, das ist etwas dicker, finde ich persönlich für eine Krabbeldecke schöner, weil es ja warm von unten sein soll. Baumwollstoffe habe ich auch von buttinette genommen, die waren für den Zweck wunderbar, die haben farblich wunderbar zusammengestellte Patchworkpakete und das auch noch günstig.

Irgendwo müsste ich zu Haus auch noch ein Foto auf dem Rechner haben, wenn du willst, suche ich gerne danach.

LG Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.10.2006, 18:46
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke patchworken

Zitat:
Zitat von Thibia
huhu!

ich hab die Erfahrung gemacht, dass das jeder anders sieht...

ich habe da lieber ein dickeres Vlies drin, denn die Decke soll ja auf den Boden. Ennertblume fand mein schönes dickes Vlies ganz grausig und viel zu dick.
Hauptsächlich fand ich das dicke Vlies so grauslig, weil du mit der Maschine abgesteppt hast und sich das dicke Vlies dabei verschoben hat. Zum Handquilten ist es aber durchaus geeignet. Grauslig ist es auch deshalb gewesen, weil die "Quiltlinien" ziemlich weit auseinander waren und deshalb der Quilt nach spätestens der zweiten Wäsche gelitten hätte.

Dicke Vliese sind für Krabbeldecken nicht besser - sie werden platt, sobald das Baby drauf liegt
Dichte Vliese sind besser, wenn denn eine isolierende und polsternde Wirkung erzielt werden soll. Zum Beispiel "Thermolan" von Freudenberg - am besten in doppelter Lage.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.10.2006, 19:37
Nählissi Nählissi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke patchworken

Zitat:
Zitat von ennertblume
Hauptsächlich fand ich das dicke Vlies so grauslig, weil du mit der Maschine abgesteppt hast und sich das dicke Vlies dabei verschoben hat. Zum Handquilten ist es aber durchaus geeignet. Grauslig ist es auch deshalb gewesen, weil die "Quiltlinien" ziemlich weit auseinander waren und deshalb der Quilt nach spätestens der zweiten Wäsche gelitten hätte.

Dicke Vliese sind für Krabbeldecken nicht besser - sie werden platt, sobald das Baby drauf liegt
Dichte Vliese sind besser, wenn denn eine isolierende und polsternde Wirkung erzielt werden soll. Zum Beispiel "Thermolan" von Freudenberg - am besten in doppelter Lage.
hallo

mit Obertransporter verschiebt das Vlies sich nicht beim Quilten........klappt wunderbar auch mit dickem Vlies................von thermolam würde ich dringenst abraten......für eine Decke eignet es sich überhaupt nicht......ist viel zu steif..........die Decke soll ja nach der Krabbelphase auch noch als Kuscheldecke verwendet werden können........Thermolam eignet sich besser z.b. für Topflappen,Taschen oder Wandbehänge....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08960 seconds with 12 queries