Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


petticoatkleid

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.10.2006, 16:32
Benutzerbild von Lieselchen
Lieselchen Lieselchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2006
Beiträge: 18
Downloads: 0
Uploads: 0
Blinzeln petticoatkleid

huhu

ich hab grade bei ebay gestöbert und dieses wunderschöne kleid gefunden..ich finde es so toll weil es einfach ist aber trotzdem besonderns aussieht.


also für mich sieht das ja wie ein "standartkleid" aus,also es ist kein schnickschnack oder so dran,ist sowas einfach zu nähen?also ich mein als einstieg...und gibt es vielleicht irgendwo schnittmuster für so ein standartkleid?

ich bin mir sicher ihr könnt mir da weiterhelfen

eure liesel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2006, 16:45
Benutzerbild von aennchen
aennchen aennchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: nicht mehr richtig Dresden ;-)
Beiträge: 596
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: petticoatkleid

Naja, was ist schon Standard?!

Ich denke, dieses Kleid ist sicher nicht schwer zu nähen. Aber je einfacher und purer ein Kleid aussieht, umso wichtiger ist die gute Verarbeitung und Passform.
Wenn du Burdas sammelst, gibt es da nicht ein einfaches Kleid, das dir gefällt und mit dem du erstmal anfangen kannst? Dort sind doch immer so ausführliche Beschreibungen dabei, die brauchst du am Anfang einfach. Oder du schaust mal bei leichten Einzelschnitten, z.B. bei Burda. Vielleicht gibts da ja was ähnliches?

Wenn du dann etwas Übung hast, kannst du dir sicher auch dieses Kleid zaubern.
__________________
Viele Grüße
aennchen

neu: anneblog reloaded

alt: anneblog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2006, 16:56
Benutzerbild von aennchen
aennchen aennchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: nicht mehr richtig Dresden ;-)
Beiträge: 596
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: petticoatkleid

Schnitte für 50er-Jahre-Kleider findest du z.B. auch hier.

Oder wie findest du das? Habe ich auch schon mal genäht. Ist eigentlich auch nicht schwer, aber eben kein Anfänger-Stück.

Es ist aber ein tolles Hobby, wenn man einige Grundlagen beherrscht
Ich hab übrigens auch in deinem Alter angefangen zu nähen (hatte eben deine Vorstellung gelesen), weil ich mich meist für Klamotten interessiert habe, die es damals nicht zu kaufen gab oder zu teuer waren.
__________________
Viele Grüße
aennchen

neu: anneblog reloaded

alt: anneblog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2006, 17:07
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: petticoatkleid

Ciao!

Machbar ist das sicher. Einem Anfänger würde ich einen leicht elastischen Stoff fürs Oberteil und auf alle Fälle ein Probemodell (Oberteil) empfehlen.
Neckholderoberteile sitzen nicht immer so, wie sie sitzen sollten.
Und wenn die Naht unter der Brust nicht drunter, sondern drauf sitzt, sieht es schnell etwas verunglückt aus.

Burda hat ja diverse Schnitte im Angebot, sonst könntest Du mal nach einem Vintage-Vogue-Schnitt bei +++edit+++ suchen.

Alte Hefte von Burda oder Schwabe-der-neue-Schnitt gibt es bei Ebay. Diese sind allerdings mit Vorsicht zu genießen; die Proportionen sind nicht immer mit heutigen Maßstäben zu vergleichen. Wenn Du Näherfahrung hast, ist das eine echte Herausforderung - für Anfänger aber IMHO zu komplex.

Kostenlose Hilfe fürs Petticoatnähen gibt es bei Natron&Soda oder bei Sew&Sushi.

Geändert von Hobbyschneiderin-geloescht (30.10.2011 um 12:15 Uhr) Grund: Shoplink entfernt; Links zu Händlern oder Shops bitte nur im Markt oder der Händlerbesprechung posten
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.10.2006, 17:20
Benutzerbild von Lieselchen
Lieselchen Lieselchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2006
Beiträge: 18
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: petticoatkleid

dankeschön ihr beiden^^
nur noch eine frage:
ich hab jetzt grad bei burda geschaut und dieses top gesehen :


da steht auch dass das der Schwierigkeitsgrad leicht wäre.
jetzt steht da diese tabelle


ich hab sowas noch nie gesehen,also ich denke mal,da das eine tabelle für den stoffverbrauch ist dass ich bei gr.40 1,20 meter stoff brauche?
das steht bei a
aber was soll das bei b bedeuten?

lg lisa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07394 seconds with 12 queries