Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Futter-Ärmel anpassen, wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.10.2006, 10:48
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
Futter-Ärmel anpassen, wie?

Hallo,
ich habe mich mal wieder beim Futter selbst vera... und somit ist die Futterjacke mal wieder zu klein!

Da ich mich ja kenne, habe ich noch genügend BW-Stoff, um eine neue (Kinder-)Futterjacke zuzuschneiden.
Bewegungsfalte für den Rücken ist klar, Saumzugaben an allen Längen auch,
ABER:
wo überall muss der Futterärmel angepasst werden? Der Oberstoff ist ein stretchiger Boucle.
Ich wollte den Armausschnitt tiefer, dh größer machen und die gesamte Ärmelnaht (ist nur eine) + 3 cm nehmen.

Nun habe ich aber in einem meiner schlauen Bücher gelesen:

,,Wird für Oberstoff und Futter derselbe Ärmelschnitt verwendet, so sollte der Futterärmel im Unterarmbereich etwa 1,5 cm höher zugeschnitten werden, damit der Futterärmel am Armausschnitt genügend Spiel bekommt und nicht einengen kann."

Das "höher zugeschnitten" irritiert mich sehr...
Oder ist das nur ein Fachterminus für das, was ich vorhabe?

Für Aufklärung wäre ich dankbar und falls Euch sonst noch etwas zum "Füttern" einfällt....nur her damit!

LG, sewing-gum

PS:der Schnitt ist aus einer Ottobre und für meine Hungerhaken abgeändert!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.10.2006, 11:32
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Futter-Ärmel anpassen, wie?

sprichst Du Englisch?
Auf der Seite des Threadsmagazines ist irgendwo das Thema "lining" und da wird beschrieben wie ggfs. der Ärmel geändert werden muss...
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2006, 11:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.648
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Futter-Ärmel anpassen, wie?

Zitat:
Zitat von sewing-gum
Das "höher zugeschnitten" irritiert mich sehr...
Oder ist das nur ein Fachterminus für das, was ich vorhabe?
Also wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist das genau das Gegenteil von dem was du vorhast.

Aber im Füttern mit Baumwolle habe ich nicht so viel Erfahrung, nur mit Futterstoff und der verhält sich ja eh etwas anders.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.10.2006, 12:31
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Futter-Ärmel anpassen, wie?

Ich denk, die meinen "länger" zuschneiden, daß der Stoff im Armlängenbereich nicht glatt ist, sondern zuviel.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.10.2006, 12:46
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.384
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Futter-Ärmel anpassen, wie?

Höher schneiden: Der Futterärmel wird da wo die Zusammensetznaht aufhört (oben in der Achselhöhle) 1 -1.5 cm höher geschnitten (leicht in die Kugel verlaufend), die Naht wird dadurch verlängert. Das macht man m.E. darum, weil der Futterärmel noch über die Nahtzugabe des Außemärmels in diesem Bereich (unten im Armloch) geht.
Ich mach das nicht. Ich schneide meinen Futterärmel so wie den Stoffärmel aber nur mit 1/2 Saumzugabe. Damit der Futterärmel nicht rausschlupft beim Tragen, nähe ich die Futterärmelnaht im unteren Drittel des Ärmels an die Stoffärmelnaht. Damit habe ich genügend Bewegungslänge im Ärmel. Weiter schneide ich den Futterärmel nie und auch das Armloch ist das gleiche wie vom Stoff. Wenn man mit Baumwolle abfüttert sollte der Stoffärmel etwas mehr Weite haben, da das sonst nicht gut rutscht, beim Anziehen.
Ich nähe das ganze Futter komplett fertig und nähe es dann nur am Beleg, am Ärmel, am Saum und am Armloch mit 3- 4 Stoffstreifen an.
Stofftante
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30301 seconds with 12 queries