Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jackenärmel einnähen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.10.2006, 20:37
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Jackenärmel einnähen

Hallo,
habe ein Problem mit dem Einnähen der Ärmel bei einer Jacke. Es schaut immer so aus, als ob die Ärmel verdreht drinnen sind. Bevor ich diese Woche noch ein "Teil für die Tonne" nähe, möchte ich hier mal nachfragen wie rum die Ärmel gehören: die langgezogene Armkugel-Seite nach Vorne oder nach Hinten?
bitte helft mir, über die Suchfunktion habe ich leider nichts Passendes gefunden.
lg Monika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2006, 20:54
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 912
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jackenärmel einnähen

Hallo Monika!

Das langgezogene Teil der Armkugel gehört nach hinten, das stärker ausgeschnittene Teil nach vorne.

Wenn du dich an den Passzeichen orientierst, kann nichts schiefgehen: Am Vorderteil im unteren Bereich des Armausschnittes ist ein Passzeichen und an der vorderen Armkugel beim Ärmel ist das dazupassende Passzeichen.

Liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2006, 21:03
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Jackenärmel einnähen

Hallo Brigitte,
du bist ein Schatz, ich war schon wieder am verkehrt rum einnähen. Da hab ich die Ärmel ausgetrennt und gleich wieder falsch (derweil wenigstens) nur angesteckt.
Danke für die schnelle Antwort.
lg aus NÖ Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.10.2006, 08:55
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.969
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Jackenärmel einnähen

Ich markiere mir immer gleich beim Zuschneiden die Vorderseite der Ärmel mit einem keinen Einschnitt in der Nahtzugabe. Genauso kennzeichne ich die auskopierten Schnittmuster. Problematisch wird es nur, wenn der Stoff rechts und links gleich aussieht. Dann markiere ich mir die linke Stoffseite gleich nach dem Zuschneiden mit Kreide oder einer Sicherheitsnadel.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13660 seconds with 12 queries