Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rockfutter oder Futterrock?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.10.2006, 18:15
BettyBlue BettyBlue ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2001
Ort: Sächsische Schweiz
Beiträge: 14.891
Downloads: 0
Uploads: 0
Rockfutter oder Futterrock?

Wie macht ihr das? Rockfutter in jeden Rock oder einfach einen Futterrock für alle Röcke? Und wenn ihr einen Futterrock habt: Aus welchem Material ist der, dehnbar oder nicht?
__________________
Liebe Grüße

Betty
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2006, 18:41
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Rockfutter oder Futterrock?

Habe vier Futterröcke, einen in weiß und zwei in dunkel aus normalem Futtestoff und einen aus Flanell (mit Spitze )
Ich finde das praktischer, denn
1. Im Sommer, wenn ich keine Strümpfe trage, dann brauch ich auch bei fast keinem Rock ein Futter, weil am nackten Bein nichts raufkrabbelt oder sich beim Laufen im Schritt beutelt.
2. Im Sommer ist es ohne Futter nicht so warm.
3.Röcke sind einfacher ohne Futter zu waschen.
4.Das Bügeln ohne Futter ist viiiel einfacher.
5.Wenn´s im Winter richtig kalt ist, dann gib´s den warmen, kuscheligen aus Flanell.
6.Für mich sind Röcke ohne Futter einfach schneller genäht.
7.Jedes mal den passenden Futterstoff zu kaufen ist teuer.
Gruß Christi

PS: Ich hab zwei Röcke mit Futter direkt drin, aber dass hat den Grund, dass sie so kurz sind, dass man eher "breiter Gürtel" dazu sagen kann.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2006, 23:14
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rockfutter oder Futterrock?

Cool, Futterrock aus Flanell geht??
Ich hät jetzt gedacht, dass das unbedingt ein ganz glatter Stoff sein muß - um halt schön glatt zu fallen über Strumpfhosen.
Ich bin nämlich auch so eine Frostbeule
Funktioniert das auch, wenn der Oberrock auch aus "wolligem" Stoff ist?? Oder hackeln die beiden dann aneinander?

Grüße,
Liza
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2006, 23:52
Mondstrahl Mondstrahl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 208
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Rockfutter oder Futterrock?

Wow, genau mein Problem heute als ich mich heute verliebt habe in einen superschönen Stoff verliebt hatte.
Hatte da einen Rock aus der Knipp im Kopf nur dummerweise gab es keinen weiteren passenden Stoff dazu.
Dann in Gedanken zu einer anderen Rockform umgeschwungen, nur der Stoff war mir eindeutig zu dünn für die kommenden Temperaturen.
Also was soll drunter?
Volumenvlies, niemals -- Kilos futtere ich mir lieber selber an.
Also Flanell?
Fleece??

Bitte weitere Ideen um mir als Frostbeule weiterzuhelfen.

LG,
Eri
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.10.2006, 00:17
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Rockfutter oder Futterrock?

Also, für alle Frostbeulen wie mich
der Flanell hat als untere Schicht eine glatte Futterstoffschicht.
Das isoliert dann alles wirklich schön, denn ich hab so gut wie nie Strumpfhosen, sondern fast immer Strümpfe an und das war mit warmem "Unterzeugs" letzten Winter auch bei -20°C wärmer als so ne einfache Jeans, weil ich nach dem Zwiebelprinzip angezogen war und reichlich Platz für isolierende Luftschichten hatte.
( Blasenentzündung hatten die supercoolen mit bauchfreiem Top)
Gruß Nanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06608 seconds with 12 queries