Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Umstandsmode in Burda

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.10.2006, 21:43
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 16.031
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Umstandsmode in Burda

Hallo,

das ganze hängt auch davon ab, wie schnell Du in der Schwangerschaft zunimmst. In meiner ersten Schwangerschaft waren es ingesamt 30kg. Da hält leider fast keine Hose stand. Ich dachte am Anfang, in diese riesen Hose wirst Du nie hinpassen... Nun als ich Sie probierte, war Sie zu eng.

Ich bin derzeit mit meinem zweiten Kind schwanger und habe gerade mal 5kg in der 25Woche zugenommen. Bisher habe ich noch keine Probleme mit den Hosen und denke, dass die elastischen Umstandhosen die Schwangerschaft durchhalten.

Ich gehe davon aus, wenn Du in der Schwangerschaft max. 12-15kg zunimmst, müsstest Du mit einem Schnitt und elastischem Stoff auskommen.

Liebe Grüße
Claudi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.10.2006, 22:45
fehmarn fehmarn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstandsmode in Burda

Also ich hatte mehrere Burda Einzelschnitte (Kleider, Hosen, Shirts) und alles hat bis zum Ende gepaßt. Habe insg. 17kg zugenommen.

Ansonsten empfehle ich Christoff-Hosen - teuer aber super!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.10.2006, 08:23
hotneedle hotneedle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.873
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Umstandsmode in Burda

Hallöchen,

ich habe auch meine Umstandsmode und vor allem Hosen aus diversen Burdaheften der vergangenen Jahre genäht und alles hat bis zum Ende gepaßt- ich hatte 17 kg zugenommen.

LG
Sandra
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.10.2006, 15:26
Benutzerbild von LillyMaus
LillyMaus LillyMaus ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Bad Vilbel - Gronau
Beiträge: 14.868
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Umstandsmode in Burda

Vielen Dank für Eure Antworten!

Dann werde ich die Hose einfach mal testen.

Bei mir ist es nun die dritte Schwangerschaft. In der ersten habe ich 23 kg zugenommen, in der zweiten 10 kg und nun bin ich in der 16. Woche und habe bisher knapp 3 kg "zugelegt".
Allerdings habe ich das Gefühl, dass hiervon das Meiste auf meinen Busen entfällt. Wobei ich eigentlich auch schon vorher immer zuviel Oberweite für die Burda-Schnitte hatte, also kenne ich dieses Problem sowieso schon.
__________________
http://www.lillymaus.de/alleskaese.gif Liebe Grüße
Andrea


Wie soll einer, der das Häßliche nicht kennt, wissen, was schön ist? [Werner Mitsch, dt. Aphoristiker, 1722-1873]




http://tickers.TickerFactory.com/ezt...k/d21d/age.png

http://tickers.TickerFactory.com/ezt...k/bdbb/age.png
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.10.2006, 15:38
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstandsmode in Burda

christoff-hosen kann ich auch empfehlen
hab mir auf einem kindersachen-markt 2 stück davon sowie einen rock gekauft (jedes teil 10€, der rock könnte auch 15€ gekostet haben - neu muss man mit mind.70€ rechnen)

hab aber auch schon einen normalen hosenschnitt von onion genommen und vorne einfach einen stretch-einsatz reingenäht. geht ruckzuck, weil ja der RV wegfällt. in meinem blog findest du ein bild davon, falls du mal schauen magst.
den umstandshosenschnitt von onion hab ich folglich noch nicht mal aufgemacht... mal schauen ob der überhaupt noch zum einsatz kommt.

von burda hab ich bis jetzt noch keine umstandssachen genäht, daher kann ich dazu leider nichts sagen. sorry.
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08296 seconds with 12 queries