Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verarbeitung von geprägter Seide?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2006, 19:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
Verarbeitung von geprägter Seide?

Ich habe es getan. Nachdem ich ja vom ersten Tag an der Meinung war, der Stoff hätte meinen Namen dran, gelang es mir jetzt auch, meine Finanzlage davon zu überzeugen.

Jetzt stehe ich hier mit einem Jackenschnitt und gut 2m geprägter Dupionseide und einigen Fragen. (Ich hänge mal zwei Bilder vom Stoff an, damit ihr ihn euch vorstellen könnt.)

Waschen wird man ihn nicht können, so viel ist klar. Deswegen soll es auch eine Jacke werden, die man nicht so oft in die Reinigung geben muß.

Nur... welche Einlage kann ich verwenden? Die plastische Struktur soll ja erhalten bleiben, von daher dürfte Bügeleinlage ausscheiden. Nur... pikieren auf Seide? Das soll unsichtbar gehen? Nicht wirklich, oder? Und was könnte ich da verwenden?

Die Jacke (Modell 116 aus der April Burda 2005) hat vorne eine Teilungsnaht (also je eine rechts und eine links...) und ich hätte gerne beide Vorderteile voll verstärkt. Am Rückenteil und den Ärmeln hingegen nur den Saum. Und Vorderteilbesatz und zumindest Unterkragen sollten auch verstärkt werden.

Es soll aber nur etwas die Form erhalten, nicht brettsteif werden. Eine gewisse natürliche Steife hat die Seide ja ohnehin.

Die andere Frage ist, wie ich die Nähte sauber ausgebügelt bekomme. Normalerweise nehme ich bei Seide einfach heiß (Einstellung Baumwolle), viel Dampf und ein Tuch drüber. In Einstellung Seide habe ich noch nie was platt gebügelt bekommen. (Oder fehlt mir da die Geduld?) Doch allzuviel Druck werde ich ja wegen der Prägestruktur nicht ausüben können?

Ich hoffe jetzt also mal ganz stark, daß hier jemand schon mal so einen Stoff verarbeitet hat und die schöne Seide nicht nur als "Beute" in meiner Truhe landet sondern ich sie Weihnachten als Jacke tragen kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rosestoff1.jpg (30,4 KB, 214x aufgerufen)
Dateityp: jpg rosestoff2.jpg (46,8 KB, 190x aufgerufen)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2006, 19:55
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 17.485
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von geprägter Seide?

Hallo Marion,

da hast Du einen sehr schönen Stoff ergattert.

Wegen der Einlage kann Dir vielleicht Sew weiterhelfen, sie hat doch ein Kostüm aus den 40er-Jahren originalgetreu (die Techniken) genäht.

Zu den Nähten: was hälst Du von doppelt abgesteppten Nähten. Es ist zwar sehr sportlich, aber so ein Stilbruch kann sehr toll aussehen.

Probier doch die Bügelmöglichkeit an einer Ecke aus, dann siehst Du weiter.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2006, 20:01
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Verarbeitung von geprägter Seide?

Zitat:
Zitat von Krümel
Zu den Nähten: was hälst Du von doppelt abgesteppten Nähten. Es ist zwar sehr sportlich, aber so ein Stilbruch kann sehr toll aussehen.
Da hatte ich auch schon kurz drangedacht, aber das gefällt mir weder zum Schnitt und noch weniger zum Stoff, ich will ja dessen Struktur behalten, nicht sie zerstören. Und das wäre bei einer Abstepplinie auch der Fall.

(Abgesehen davon würde es das Bügelproblem eh nicht lösen, den mindestens die Kanten und der Kragen müssen gebügelt werden, sonst legt sich das doch nicht.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2006, 20:05
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von geprägter Seide?

Ich würde damit so umgehen wie mit Samt z.B. Man braucht etwas Geduld. Entweder auf einem Handtuch oder auf einem Rest vom selben Stoff oder auch auf einer "Bügelbürste". Weiss grad nicht ob das genau so heißt, sieht gedenfalls so aus.
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2006, 20:11
Benutzerbild von Katrinchen
Katrinchen Katrinchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von geprägter Seide?

Paßt vielleicht nicht so ganz...
Ich hab unlängst bestickte Seide vernäht, Dupion mit Metall"bestickung". Erhaben durch die Stäbchen, hatte ich auch Angst vor dem Bügeln. Ging aber erstaunlich gut, VTe mit Gewebeeinlage (Kragen und Säume auch).
Versuch's doch einfach mal an einem Probestück, vielleicht bist Du ja auch (wie ich ) viel zu ängstlich.
__________________
Viele Grüße

Katrin
-------------------------------------
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11021 seconds with 13 queries