Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Vlieseline?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2006, 13:24
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Welche Vlieseline?

Hallo,

ich nähe gerade ein Silverado und möchte den labbrigen Oberstoff mit Vlieseline verstärken, damit er nicht so zusammenkruschelt. Bisher hab ich dafür eine billige NoNam-Vlieseline von Ebay genommen. Die ist jetzt (Gott sei Dank!) aufgebraucht und ich bin auf der Suche nach einer neuen, richtig, richtig festen Einlage. Ich habe gehört, dass es sogar Vlieseline gibt, die den Stoff fast wie Pappe erscheinen lässt? Ich denke sowas will ich haben Welche Bestellnummer hat solche Vlieseline? Bei Vlieseline.de wurde mit für meine Auswahl (weiche Stoffe, Mieder) H200 empfohlen. Die ist aber nicht so schön pappig, oder? Wäre die H250 (schwerer Stoff, Mieder) geeignet?

LG,
*Sue*
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2006, 13:32
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Vlieseline?

Guck mal auf www.vlieseline.de , da werden die einzelnen Sorten und Verwendungszwecke gut erklärt.
Es gibt sehr viele verschiedene, u.a. auch speziell zum Taschen nähen (das sind wohl die Steifesten).
Ich hab allerdings keine Ahnung, was ein Silverado ist...
Viel Spass beim Stöbern, Katharina

PS. Für Taschen kann man auch Schabrackeneinlage nehmen, die bekommt man wohl auch in Gardinengeschäften (falls Dein Stoffhändler nur die gängigen dahat, kannst Du ja da mal fragen und schauen).
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2006, 16:36
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Vlieseline?

Achso, hatte cih vergessen zu erwähnen: Das Silverado ist ein Korsett

Bei Vlieseline.de hat der Rechner mir die H200 (die ich glaube ich als Billigvariante habe, die mir aber definitiv nicht fest genug ist) bzw die H250 (für schwere Stoffe) ausgepsuckt. Ich bin unsicher....

Kann man die Schabrackeneinlage denn aufbügeln?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2006, 20:40
Callista Callista ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: mitten im Ruhrgebiet
Beiträge: 66
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Welche Vlieseline?

Hallo Sue,

ich würde gar nicht so eine steife Vliseline nehmen. Ich habe mir das Silverado auch schon genäht. Die Stabilität und Steifigkeit kommt eher aus den Spiralstäben, die du einsetzt. Nimm, wenn der Oberstoff weich oder labbrig ist am Besten eine aufbügelbare gewebte Einlage und füttere das Korsett mit einem festen Stoff. leichter Jeans z. B. Dann klappt das eigentlich sehr gut.
Und kennst du die Anleitung bei www.sewnsushi.de? Die hat mit bei Fertigung sehr geholfen.

Viele Grüße

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2006, 22:46
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Vlieseline?

Hallo Ulrike

Meinst du ausreicht? Ich hab bereits das Dore aus Dupionseide (von den Eigenschaften ähnlich wie der Stoff, den ich nehmen möchte: fest, aber dünn) genäht und trotz Taillenband und Verstärkung des Oberstoffs mit der NoName-Vlieseline starke Falten
Den Stoff möchte ich sowieso mit Bügeleinlage verstärken, da er sich sonst beim Zuschneiden verzieht (von den Eigenschaften her bestimmt eklig zu nähen, aber soo schön!) udn da wrde ich gerne das pappigste was es gibt kaufen. Den Mädels im Stoffladen trau ich nicht so über den Weg

Die Seite von SewnSushi ist super klasse! Ich näh auf jeden Fall irgendwann den Petticoat!

LG,
*sue*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06662 seconds with 12 queries