Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Verwendung von Transferfolie?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2006, 09:04
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
Verwendung von Transferfolie?

Hallo Ihr lieben,

nachdem ich hier nun schon einiges an Tipps zur Verwendung von Transferfolie gefunden habe, muß ich doch mal genauer nachfragen.

Wir haben Folie von Canon TR-101. Für helle Textilien.

Frage 1:

In der Bügelanleitung steht, man soll Resopal oder eine andere glatte, harte, porenfreie Fläche verwenden. Kein Glas und kein Bügelbrett. Was nehme ich denn da? Resopal habe ich grade nicht bei der Hand, was ist das überhaupt?

Was benutzt Ihr dazu?

Frage 2:

Weiterhin bin ich jetzt unschlüssig, wegen der Kombination: Folie, Motiv, Stofffarbe.

Folie: für helle Textilien
Motiv: Figuren, die auch zum Teil weiße Kleidung tragen (mein Sohn ist diesem Taschenmonster verfallen)
Stofffarbe: hellblau, aber kein so wässriges, sondern schön intensiv

Sollte ich wegen der weißen Stellen lieber für dunkle Stoffe verwenden?

Frage 3:

Es steht, man soll das Motiv knappkantig ausschneiden, da unbedrucktes Transferpapier beim Aufbügeln den Stoff hart macht.

Diese Stellen sind dann wesentlich härter als an den bedruckten Stellen?

Kann mir dazu bitte jemand von Euch Auskunft geben?

Simone
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2006, 09:14
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Verwendung von Transferfolie?

hallo
Frage 1
Du nimmst ein normales hartes Stück Holz, kann auch ein Tisch sein. mit einem Frotteetuch drauf kannst du das Bügeltransfert aufbügeln und dabei richtig gut drücken. Ein Bügelbrett gibt nach. Ist nicht hart genug.
Frage 2
Du kannst ja auch die hellen Stellen nachher mit Stoffmalfarbe bearbeiten. Wenn die Transferfolie für helle Stoffe vorgesehen ist, wird sie bei dunklen wohl nicht so richtig deckend sein. Ist von Hersteller zu Hersteller verschieden.
Frage 3
Auch das ist von Produkt zu Produkt immer mal anders.

Ausprobieren :-)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2006, 11:01
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Verwendung von Transferfolie?

Wegen der weißen Motivteile.... dein Drucker kann ja nicht weiß drucken, und wenn die Folie durchsichtig ist - kannst du an einer kleinen Ecke prüfen - tragen die Figuren dann hellblaue Kleidung.

Folie für dunkle Textilien ist imho immer weiß.

Ja, man soll sowas immer möglichst knappkantig ausschneiden.

Und dem Ausprobieren schließe ich mich an, da es so viele Unterschiede geben kann, solltest du auf einem ähnlichen Shirt erstmal probieren.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2006, 11:23
Benutzerbild von perlenbaerchen
perlenbaerchen perlenbaerchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Basedow
Beiträge: 821
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Verwendung von Transferfolie?

Zitat:
Zitat von Flipper
Resopal habe ich grade nicht bei der Hand, was ist das überhaupt?
Ich überleg schon eine Weile, wie der DDR-Bgeriff dazu war. Dann wüsstest du vielleicht, was damit gemeint ist. Aber jetzt fällt er mir einfach nicht ein.
Also versuch ich es mal mit Umschreibungen. Die üblichen Einbauküchen hatten eine harte Schicht daraus außen drauf. Und es gab daraus so dünne harte Stullenbrettchen. Unten dunkel, oben heller in Möbellfarben.
__________________
Viele Grüße von Ursula
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2006, 11:27
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Verwendung von Transferfolie?

..... Sprelacart
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08574 seconds with 12 queries