Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 20.10.2006, 11:11
Benutzerbild von lenalotte
lenalotte lenalotte ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2002
Ort: auf der Erbse
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

nochmal Lötkolben etc.
Ich hab' das hier:
und das heizt sich auf 750° Fahrenheit auf.

Das hier habe ich auch:
- heizt sich auf 950° Fahrenheit auf.

Ersteres funzt eindeutig besser - ist aber auch extra für den Gebrauch für Textilien.

So - und jetzt halte ich meine OT-Klappe, sonst kriege ich was auf die Mütze von Sew
__________________
Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe ist.
- Heinrich Heine -


Besucht meine Kostüm-Seite!
Meine Näh- und KostümGalerie: http://i4.photobucket.com/albums/y10.../LJ/Button.gif
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.10.2006, 12:25
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Zitat:
Zitat von lenalotte
So - und jetzt halte ich meine OT-Klappe, sonst kriege ich was auf die Mütze von Sew
Ach was, Schnickschnack. Ich finde es immer wieder interessant, was bei Brainstormings heraus kommt.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.10.2006, 12:39
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Gestern ist die erste der bestellten Zutaten gekommen.

Mirjana aus Linz hat wunderschönen Seidensamt im Sortiment. Und das zu einem Superpreis, auch der Versand nach Deutschland hält sich erfreulich in Grenzen.
Da habe ich mir gleich einen "Rest" von 4,5 Meter gegönnt. Der Samt besteht aus Seide und Viskose und liegt 140 cm breit.
Schaute man im Wörterbuch unter "schmusig" nach, fände man ein Bild von diesem Stoff. *kraul* *streichel*
Er ist zudem weitaus strapazierfähiger als der reine Viskosesamt, den ich mal von Ebay hatte.

samt_pur.jpg

Ich widerstand trotzdem dem Bedürfnis, mich in ihm zu wälzen und habe statt dessen 30 cm ab- und in kleine Stücke geschnitten.
Als erfahrene Giftmischerin macht frau ja immer erstmal einen Vorversuch.

Die Samtabschnitte habe ich dann erstmal in Feinwaschmittel gewaschen (Appretur?!) und habe die Stücke dann in Javana Avantgarde-Seidenmalfarbe (verlängert mit etwas Wasser) eingelegt.
Ein Schelm, der dabei an Ostern denkt...

faerben_1.jpg
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 21.10.2006, 13:13
Benutzerbild von lenalotte
lenalotte lenalotte ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2002
Ort: auf der Erbse
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Oh toll
Und: Bingo!!

Darf ich noch einen Tipp abgeben oder sind die Wettbüros geschlossen - was sagen die Buchmacher? Dévorant mit Holzmodeln aufgetragen?
__________________
Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe ist.
- Heinrich Heine -


Besucht meine Kostüm-Seite!
Meine Näh- und KostümGalerie: http://i4.photobucket.com/albums/y10.../LJ/Button.gif
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 21.10.2006, 13:24
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Fertig!

Die Küche ist wieder sauber, die Mikrowelle ebenfalls. Kaum zu glauben, wie schnell die Farbe überkocht , ansonsten ist die Aktion eigentlich recht problemlos und die Farben sind sehr schön geworden.

So sieht der Samt nach dem Färben in Seidenmalfarbe aus:

faerben_2.jpg

Mirjanas Samt besteht zu 18% aus Seide und 88% Viskose. Dabei ist der Rücken aus Seide, der Flor aus Viskose (hoffe ich). Die Javana-Avantgardefarbe färbt nur den Seidenanteil, die Haare bleiben fast ungefärbt.
Auf dem Bild oben sieht man auch immer etwas vom jeweiligen Rücken, der intensiv gefärbt wurde.

Der Samt ganz rechts nochmal im Detail:

faerben_3.jpg

Die Stücke sehen im Moment noch etwas unschön aus, weil sie noch nass sind. Ich hatte die spontane Assoziation mit frisch geschlüpften Küken.

Ich habe mich im Vorfeld mal ein bißchen über die Mischsamt-Färbung informiert und ich weiß auch, daß es die speziellen AlterEgo-Farben für Seide/Viskose gibt.
Die bekomme ich aber nicht in meiner Nähe und außerdem ist die Auswahl deutlich geringer als bei Javana. Hier habe ich eine Runde Flaschen á 30mL gekauft, für die ich jeweils knapp 3 Euro gezahlt habe.
Es muss bei mir auch nicht schnell gehen, daher färbe ich eben in 2 Schritten.
Gestern habe ich einen Vorversuch mit saurer Procion-MX-Färbeflotte gemacht. Das Ergebnis war bei weitem nicht so intensiv und schön wie mit der Javana-Farbe.

@Lena: Hab ich irgendwas abgestritten? Es kommt aber noch etwas anderes dazu.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33687 seconds with 13 queries