Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 05.11.2006, 11:56
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Heute morgen muß ich meine Aussage von gestern nochmal revidieren : Die mit Kaltwachs behandelten Ränder sind doch etwas härter als der unbehandelte Samt.
Wer´s nachmachen will: Am besten mal ausprobieren, ob Euch das stört. Wenn ja: Entweder das Dévorant mit einem Pinsel auftragen, um einen geraden Rand zu bekommen (das geht mit dem Schwamm nicht so gut).
Oder den Rand mit Kreppklebeband abkleben und dieses vorm Bügeln abziehen. Das sollte bei geraden Linien allerdings besser klappen als Rundungen.

Ich nähere mich langsam dem Ende und habe sogar schon 2 (!!!) Schulternähte genäht.
Vorher habe ich die Florpuschel auf dem ausgebrannten Streifen noch mit einem Muster in Silber überdruckt.
Die Farbe mit dem Schwamm aufs Model tupfen, Bügeleisen auf den Kopf stellen, Samt mit dem Flor nach oben auflegen und dann die Farbe einbrennen.

saum1.jpg
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 05.11.2006, 15:37
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Woooooow, Kerstin, das sieht wunderschön aus ... ich erblasse vor Neid ... aber mit Chemikalien zu hantieren, das ist mir immer noch zu heikel und so warte ich geduldig auf deine Stoffproben
__________________

ich bin hier, um SEHR laut zu leben!


da blogg mich doch ein noz!
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 07.11.2006, 15:18
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Übrigens habe ich jetzt mal deine Anleitung zum Stempeln von Pannesamt von deiner HP genutzt ... und habe es mit Nicky probiert ... das ging so bombastisch gut, super Idee!!!

__________________

ich bin hier, um SEHR laut zu leben!


da blogg mich doch ein noz!
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 07.11.2006, 18:07
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Oh, schön geworden.
Ist das das Kupfergold?

Ich kämpfe im Moment noch mit dem Bolero.
Scheinbar habe ich über dem Ausbrennen das Nähen verlernt. Man sollte sich nicht wundern, wenn der Ärmel komisch hängt, weil man das Futter beim Zusammennähen einmal um die eigene Achse gedreht hat.
Pongee 08 auf Samt zu steppen ist auch nicht die wahre Freude.

Eine Naht trennt mich noch vom Ende. Auch wenn es für den Anfang kein Meisterstück geworden ist, ist es doch recht tragbar geworden.

Dann habe ich noch 3 Meter Samt über. *grübel*
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 07.11.2006, 18:34
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

@Susanne:
Wenn ich Dir dafür einen Monsterkorb Bügelwäsche hinstelle, Du meinen Italienischkurs besuchst, Dir meine Stepschuhe anziehst und noch den Zahnarztbesuch erledigst - kein Thema!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11003 seconds with 13 queries