Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 27.10.2006, 12:22
Benutzerbild von hexenstern
hexenstern hexenstern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

ich hab letztens bei bs hobby verden eine farbe gesehen namens alter ego ...die gibt es in zwei arten ..die eine ist für die viscose und die andere für die seide ..ist aber anscheind eine ganz einafche sache die nur flächen färbt ..kennt das jemand
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 27.10.2006, 18:20
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

@Hexenstern: Ich hatte (wie weiter oben schon erwähnt) Alter Ego in Erwägung gezogen.

Allerdings braucht man die Farbe für Seide, die Farbe für Viskose, Essig und Fixierer.

Die Farbpalette ist für meine Begriffe recht begrenzt. Wenn ich eine andere Farbe mischen wollte, müsste ich mehr von den einzelnen Farben kaufen.
Alles in allem bin ich mit einfacher Seidenmalfarbe, den Procion-MX-Farben, Soda und Kochsalz billiger weggekommen.

Bei weiteren Fragen zur Anwendung hilft Dir Tante Google auch weiter.
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 27.10.2006, 18:51
Benutzerbild von regine's
regine's regine's ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2005
Ort: Empire of EHS
Beiträge: 1.347
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Absolut Hammer stark das ganze uuuund echt spannend. Es erinnert mich an Luginbühl, die kleine explosive Küche, die ich immer noch suche...
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 28.10.2006, 01:29
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Also. Erstmal. Sprachlos. Ich. Auch! Aber wann?

Und was die Model betrifft hab ich grad hier was entdeckt... Gebt bei Suche mal "Holzstempel" ein - das macht vielleicht die eine oder andere Infizierte glücklich...

Liebe offenmundige Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 28.10.2006, 10:08
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dann mach ich mir ´n Loch ins Kleid...

Natürlich ist der Effekt des Dévorés viel schöner, wenn Rücken und Flor unterschiedliche Farben haben und man nicht nur auf weißem Samt arbeitet.

Um meine Lieblingskombination auszusuchen, habe ich alle Läppchen aus den Vorversuchen mit Dévorant bearbeitet. Man mit dem Pinsel (einfaches Loch), mal mit Modeln.



Sehr angetan war ich von hellerem Flor auf dunklem Grund:

rotaufschwarz.jpg

Die etwas knalligeren Farbunterschiede wie rot-gelb sind mir persönlich zu plakativ.
Sehr schön sind aber auch die Samtmuster mit ungefärbtem, weißen Flor (hallo Mellu!), hier hat man einen pastellfarbenem Samt mit intensiver Hintergrundfarbe. Sehr edel!

Nochmal zu den Modeln: Das Muster sollte nicht zu filigran, zu klein und zu kompliziert sein. Großflächige Muster eignen sich besser. Das gilt vor allem für die Technik im 2. Bild, wo der Flor stehen bleibt. Dazu später mehr.

Wird ein zu filigranes Muster in den Flor gebrannt, sieht man es kaum.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07159 seconds with 13 queries