Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fadenlauf beim "Cord-Patchwork-Teil"???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2006, 01:52
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.203
Downloads: 18
Uploads: 0
Fadenlauf beim "Cord-Patchwork-Teil"???

Hallo zusammen,
ich würde gerne aus verschiedenen Cordstücken ein Oberteil "basteln". Bislang hab ich immer alle Teile eines Schnittes brav nach Fadenlauf zugeschnitten etc. Muss ich das bei Patchwork auch machen? Bei normalem Stoff mag das ja auch bei mir klappen, aber zwei Cordstücke bekomm ich gewiss nicht so exakt übereinander genäht, dass die Rillen wirklich parallel bleiben? Gibts da vielleicht Tricks?
LG Anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2006, 04:17
Nadelprinzesschen Nadelprinzesschen ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: hinterm Horizont
Beiträge: 1.048
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fadenlauf beim "Cord-Patchwork-Teil"???

Hallo,

ich würde die Teile einmal im Fadenlauf und einmal quer dazu verarbeiten.

Hier gab es neulich mal einen Link zu einer Firma die Cord ausschließlich quer verarbeiten. Finde den grad leider nicht. Sah aber richtig klasse aus.

Es kommt natürlich auch darauf an ob der Cord außer den "Rillen" sonst noch Muster hat die man nicht quer verarbeiten könnte.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2006, 11:28
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fadenlauf beim "Cord-Patchwork-Teil"???

Cord ist doch ne Art Samt. Er wird also hauptsächlich in eine Richtung verarbeitet, damit die Teile auch alle gleich aussehen bzw. den gleichen Farbschimmer haben.

Bei einem Patchwork-Teil ist das deshalb wohl nicht so wichtig. Da soll's ja kunterbunt aussehen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.10.2006, 13:29
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.781
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Fadenlauf beim "Cord-Patchwork-Teil"???

Hallo Anja,

ist das ein Feincord? Da würde ich mir auch wenig Hoffnungen machen, dass du die Streifen genau aufeinander passen kannst; ich denke mal, das fällt dann aber auch eh nicht weiter auf. Du kannst natürlich versuchen, das mit vorherigem Heften oder Stecken so gut wie möglich hinzukriegen. Je breiter die Streifen, desto eher würde das wohl klappen.

Wegen der unterschiedlichen Licht-Reflektion sieht die Farbe bei Cord ja ein wenig anders aus, je nachdem, in welcher Richtung du die Stücke verarbeitest. Wenn du den Patchwork-Effekt betonen willst, würde ich das absichtlich mit Plan kreuz und quer nehmen; wenn es "ordentlich" aussehen soll, würde ich alle Stücke im gleichen Fadenlauf und gleicher Richtung zuschneiden - deine Entscheidung

(Mein nächstes Projekt wird eine Bluse aus Feincord, der auch größtenteils quer verarbeitet wird - bin auch mal gespannt... - Cordarounds.com ist die Firma, die mich auf die Idee gebracht hat.)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30210 seconds with 12 queries