Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leder zusammennähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2006, 22:51
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
Leder zusammennähen

Von Louise habe ich die Lederreste ergattert, ist ne super Qualität und auch relativ große Stücke. Nun möchte ich daraus eine Weste nähen.
Nun bin ich am überlegen was besser ist beim zusammennähen: rechts auf rechts oder Kante an Kante. Wer hat damit Erfahrung?
Muß ich ne Ledernadel nehmen oder geht auch eine Titannadel?
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2006, 23:14
Benutzerbild von sany
sany sany ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: ...wo die Uhren anders ticken...
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 1
AW: Leder zusammennähen

hallo ingrid,

ich würd auf jeden fall ne ledernadeln nehmen!!!! - die schneiden den stoff ja immer ein bißchen ein und das leder näht sich dadruch besser!

ob man das nun stoß auf stoß oder überlappend näht würde ich an der dicke des leders festmachen... ist es festes???

ganz lieben gruß!!
sany
__________________
Ich bin ich - das ist nicht immer leicht aber gut so!

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2006, 23:16
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Leder zusammennähen

Nö, ist relativ weich, ich glaube Nappa.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2006, 23:49
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leder zusammennähen

Hallöchen,

Also, dünnes/feines Leder muss man nicht mit einer Ledernadel nähen, oder zumindest sollte man es nur tun, wenn man eine kleinere Größe bekommt, nicht mit einer 100er oder so...man will ja in feinem Material keine riesigen Löcher.
Der absolute Hit dafür sind Mikrotex Nadeln in Stärke 80. Die haben auch eine sehr scharfe Spitze, aber der Schaft ist viel schlanker und geht daher besser durch das Leder durch...im Gegensatz zu Stoff wird Leder ja durch das Nähen "perforiert" - je größer und dichter die Stiche, desto eher wird es irgendwann ausreißen!
Bei Kante an Kante dann auch unbedingt ein Nahtband mitfassen, falls die Naht unter Belastung steht.
Universalnadeln sind allerdings wirklich nicht das wahre, weil die ja leicht abgerundet sind.

Gruß,
Liza
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2006, 00:52
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Leder zusammennähen

Ich hab schon mal angefangen, gerade Kanten zu schneiden und zu nähen. Mangels Teflonfuß wollte ich Seidenpapier auflegen, aber da sieht man zuwenig, ebenso mit Butterbrotpapier. Avalon war auch nicht so das Wahre, also nähe ich von der linken Seite aus kantig zusammen was hervorragend klappt. (90er Ledernadel)
Leider musste ich nun abbrechen weil ich mit dem Rollschneider abgerutscht bin und das blutet zu sehr. (mal wieder das Nagelbett) Naja, Morgen ist auch wieder ein Tag und da gehts dann weiter in alter Frische.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06727 seconds with 12 queries