Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hat schonmal jemand eine Daunenjacke genäht?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2006, 20:21
Benutzerbild von blupsy
blupsy blupsy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2004
Ort: Ballyboughal, Ireland
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Hat schonmal jemand eine Daunenjacke genäht?

Hallo,
hat sich schon jemand an eine Daunenjacke gewagt?
Gibt es dazu Tricks und Tipps die man beachten sollte?
Ich bin ein großer Fan von Daunenjacken, weil meines Erachtens am besten Warmhalten und amn trotzdem nicht so schwitzt.
Aber für Kinder gibt es leider nicht so viele Daunenjacken und ich bin am überlegen ob ich mich mal daran wage
Gruß
Heike
__________________
Die Weisheiten von heute, sind die Fehler von morgen.

[COLOR="SeaGreen"][COLOR="SeaGreen"]
Irish Weather
“If you don’t like the weather, just wait a minute ’cause it’ll change.”
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2006, 20:33
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hat schonmal jemand eine Daunenjacke genäht?

Hallo Heike!
Ich hab mal eine Reportage über die Entstehung einer Daunenjacke gesehen. War wirklich interessant, denn ich hab mich gedanklich auch schon damit beschäftigt.
Wesentlich ist die Stoffwahl. Es sollte ein Microfaserstoff sein, wegen dem Austritt der Daunen. Natürlich werden nur die allerfeinsten Daunen verwendet noch besser als im feinsten Steppbett, denn in so einer Jacke sind, wenn ich mich richtig erinnere, sind noch nicht mal 100 g, oder grade so.
Die Daunen selbst sind noch mal in einem extra "Stoffbeutel". Muss man sich so vorstellen, dass die Daunen extra zw. zwei Stofflagen kommen.
Am Futter sollte man auch nicht sparen, denn sonst kommt da die Daune durch. Auf jeden Fall ist es eine Herausforderung, der man sich ruhig stellen kann. Denk ich jedenfalls.
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2006, 20:33
Benutzerbild von dorafo
dorafo dorafo ist offline
Dawanda Anbieterin Modefix
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hinter dem Wald
Beiträge: 14.873
Downloads: 2
Uploads: 0
Lächeln AW: Hat schonmal jemand eine Daunenjacke genäht?

Hallo Heike !

Ich habe vor 20 Jahren schon mal eine genäht.
Also ich habe dafür Omas geerbtes Kissen geplündert. Aus alten Bettlaken die - - Jackenteile doppelt ausgeschnitten.
- Jedes Teil als "Sack" genäht (Ein "Sack" als Rücken, ein "Sack" als Ärmel usw. ), dann kamen die Daunen/Feder rein und wurde dann in Streifen abgesteppt .
- Dann habe ich die Teile als Jacke zusammengenäht (praktisch wie Futter )
- Dann habe ich noch eine Jacke als Außenjacke genäht und die Federjacke als Futter verwendet.

Vorteil : ich war mächtig stolz mit 16 so eine Daunenjacke genäht zu haben - gab es damals bei uns noch nicht !

Nachteil : Die alten Bettlaken hielten die Feder und Daunen nicht zurück , ich war ständig am Kratzen und Jucken und Federzupfen.

Vorschlag : Nimm eine Daunenjacke von Tschibo (um die 20,- € , sie sind auch sehr gut ! Wenn Du sie doch selber nähen möchtest, dann muss Du auf jeden Fall drauf achten, dass als Innenstoff etwas daunenfestes verwendet wird.

Viel Spaß!
__________________
Liebe Grüße.

Dora
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2006, 21:04
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hat schonmal jemand eine Daunenjacke genäht?

lustig, ich überlegte in den letzten tagen oft, wie ich eine daunenweste nähen könnte.

habe schon überlegt, ein kinder daunenbett günstig im dänischen bettenlager oder so zu kaufen. hm, mal sehen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2006, 00:40
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hat schonmal jemand eine Daunenjacke genäht?

Dieser sehr dünne aber daunendichte (Futter)Stoff läuft offiziell übrigens unter der Bezeichnung "Inlett" - und ist praktisch nirgends zu kriegen...wenn man danach googelt kriegt man immer nur Zeugs über Schlafsäcke

Die einzigsten Bezugsquellen, die ich bisher auftuen konnte (brauchte so einen Stoff aus anderen Gründen) sind:
http://www.hans-textil-shop.de/start.php (9.95/m - schön dünn, müßte problemlos als Futter gehen)
und Hüco Stoffe hier in Berlin - aber die haben natürlich keinen Webshop.
Dort kostet er um die 6 Euro und kommt in dünn und sehr dünn ...weiß nicht, ab welchen Mengen die liefern.
Bei Karstadt und Wertheim gibt's auch welchen, der ist aber wesentlich dicker (zu dick, um ihn in eine Jacke als Futter einzuarbeiten) und kostet außerdem horrende 18 Euro.
Oh, bei www.folhoffer.de gibt's auch welchen für um die 5 Euro (unter Baumwollstoffe) - den kenn ich aber noch nicht, da würde ich vorher mal wegen der Dicke anfragen.

Grüße von Liza - die hier in eine dicke Decke eingwickelt vor dem Computer hockt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11407 seconds with 12 queries