Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Frustposting

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.01.2005, 15:39
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frustposting

Also jetzt bin ich platt-im wahrsten Sinne

Wieso wusste ich das mit dem Bügeln noch nicht??

Ich habe sogar mal einen Kurs gemacht und da sollte man alles ORDENTLICH auseineinander bügeln

Ich danke euch, denn daran kann es wirklich gelegen haben, im Nachhinein.
Danke!

LG Annette
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.01.2005, 15:45
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frustposting

Also, beim Patchen werden keine Nähte auseinandergebügelt, sondern die Nahtzugaben zusammen zu einer Seite gebügelt.

Ein verzogenes Stück kann man aber auch noch retten, indem man es aufspannt (so, wie es sein soll und mit vielen Nadeln), anfeuchtet und dann trocknenlässt.
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.01.2005, 16:01
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frustposting

@Annette
Danke für den Tipp, das werde ich mal probieren!!

@Sunny
Sorry, deinen Beitrag habe ich vorhin übersehen. Eigentlich achte ich beim Zuschneiden auf den Fadenlauf. Aber wer weiß, vielleicht habe ichs auch mal verkehrt gemacht.

Leider sind die wirklich so verzogen, so wie im oberen Bild das Quadrat rechts oben.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2005, 16:43
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frustposting

@Annette (Zora)
Dieses Muster habe ich selbst noch nicht genäht (werden die Sterne als Streifensätze zusammengenäht?).
Als ich damals meinen ersten Quilt (Bargello) in einem Kurs genäht habe, kam es sehr darauf an, die 10 verschiedenfarbenen Streifen jeweils in abwechselnder Nahtrichtung zusammenzunähen (also eine Reihe von rechts nach links, eine von links nach rechts). Sonst hätte der 10er-Streifensatz eine Bogenform angenommen. Vielleicht spielt in Deinem Fall auch die Richtung der Naht beim Zusammensetzen eine Rolle?

Das mit dem AUSEINANDERbügeln stimmt wirklich. Normalerweise bügelt (oder plättet) man beim Patchwork immer die Nahtzugabe zu der dunkleren Seite hin, oder eben zu dem Motiv hin, das man hervorheben möchte.
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.01.2005, 17:08
Benutzerbild von irina
irina irina ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: zwischen München und Salzburg
Beiträge: 256
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Frustposting

Hallo!

Das mit dem Zusammennähen war auch mein erster Eindruck. Ich glaube, dass du die Streifen fortlaufend von oben nach unten und von links nach rechts zusammengenäht hast. Da kann sich der Eindruck des "Verziehens" ganz rasch ergeben. Ich nähe die vorbereiteten Streifen oder Patches einmal von oben nach unten und das nächste von unten nach oben und beim Fertigtstellen die einzelnen Blöcke von der Mitte aus einmal rechts daran und dann wieder links. Seither ist mir das nicht mehr passiert.
Wenn es aber am Einsatz verschiedener Stoffe liegt, hilft feucht aufspannen und trocken lassen am besten! Auch ein Erfahrungswert!!!!!!

Trotzdem, nicht den Mut verlieren.
Herzlich, irina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07689 seconds with 12 queries