Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Frustposting

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.01.2005, 11:01
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Frustposting

Hallo Annette,

oft ist das Bügeln Schuld. Wenn möglich, nicht das Eisen hin und her bewegen, da verziehen sich die Stoffe und Säume ganz leicht.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.01.2005, 11:21
Bess Bess ist offline
verstorben
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 350
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frustposting

Hi,

genau wie Ellen vermute ich, dass es am Bügeln liegt. Wenn du bei PW die Säume bügelst, nicht das Eisen hin- und herbewegen wie bei einem Bettuch oder einer Bluse.

Bei PW wird GEPLÄTTET. Und vorsichtig mit Dampf. Lieber erst "trocken" vorbügeln. Wenn die Naht fast flach ist, kurz einsprühen und dann Eisen drauf "stellen" bis die Stelle trocken ist.

LG Bess
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.01.2005, 11:36
Benutzerbild von Ranunkel
Ranunkel Ranunkel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Lügde-Hummersen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frustposting

Hallole,

ja, das mit dem Bügeln habe ich auch feststellen müssen. Mein erster Versuch war etwas frustierend, weil nach dem Bügeln auch alles verzogen war. Bei meiner ersten großen Decke hatte ich das Problem nicht mehr. Ich plätte nun nur noch und das trocken. Bei BW-Stoffen ist es ja auch nicht zwingend notwendig mit Dampf zu arbeiten.

Liebe Grüße
Ulrike
__________________
"Wenn du wirklich etwas willst, werden alle Märchen wahr." (Theodor Herzl)
Meine Homepage
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.01.2005, 11:52
Benutzerbild von Räubermaus
Räubermaus Räubermaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: 83671 Benediktbeuern
Beiträge: 154
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Frustposting

Teilweise liegt es auch an der Stoff-Auswahl. Bei meiner 1. Decke in meinem Grundkurs hatte ich "falsche" Stoffe ausgewählt. Die Stoffe waren teilweise amerikanische - , Patchwork-, Westfalenstoffe- oder einfach ganz normale Baumwollstoffe. Ich hatte zwar alle vorgewaschen und gebügelt, aber teilweise haben sich die Stoffe beim Nähen doch verzogen (=gedehnt).

Wenn ich ganz ehrlich bin, ich empfinde den Fehler nicht sooo schlimm. Ich bin zwar selbst "leicht" perfektionistisch. Aber teilweise dürfte man es den Handgearbeiteten Sachen schon ansehen, daß sie selbst gemacht sind. Das soll nicht heißen, schlechte oder schlampige Nähte, Fehler beim Zuschnitt usw.

Meine Weihnachtssterne waren auch nicht super absolut akkurat - aber gestört hat es offensichtlich nur mich. Die Beschenkten hatten sich extrem darüber gefreut.

Liebe Grüße Heidi H.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.01.2005, 15:37
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frustposting

Die Stoffe werden ja meist mit dem Rollschneider geschnitten und da wage ich mal zu bezweifeln, dass da immer der Fadenlauf stimmt. Ein Quadrat muss nur ein wenig verschoben sein vom Fadenlauf und ruckzuck verschiebt es sich. Mir fallen eigentlich nur beim oberen Bild die unteren 2 Quadrate auf. Sind die wirklich verschoben oder ist es vielleicht eine optische Täuschung durch den Stoff?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06663 seconds with 12 queries