Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gewebeeinlage wirft blasen...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.10.2006, 19:01
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Gewebeeinlage wirft blasen...

Zitat:
Zitat:
Richtwert ist ca.2 Punkte (oder minimal mehr) Bügeltemperatur und 8-10 Druck.
Das halt ich für ein Gerücht. Zwei Punkte bedeuten je nach Bügeleisen erstaunlich grosse Temperaturunterschiede. Bei Haushaltsgeräten sowieso.
Was ist 8-10 Druck?
@toblerone:
Die zwei Punkte betrachte ich immer als Richtwert und reguliere dann immer mit Hilfe von Aufbügelproben, damit hatte ich bisher eigentlich keine Probleme außer wenn ich das falsche Bügeleisen benutze. Wenn es nicht klappt, dann verwende ich die Einlage einfach nicht.

Es sollte übrigens 8-10 s Druck ausüben heißen. Bei den Einlagen, die ich immer so verwende wurde mir das immer als Richtwert angegeben. Selbstverständlich waren nicht 8-10 Äpfel oder Birnen gemeint und mir ist auch klar, dass Druck i.Allg. in Pascal gemessen wird , obwohl ich das hier nicht gemeint habe. Also nix für ungut.

Es ist natürlich klar, dass die Industrie alle Parameter, die beim Aufbringen von Einlage eine Rolle spielen, so exakt wie möglich einstellen muss. Als Hobbyschneiderin hat man halt leider nicht Zugriff auf derart perfekte Technik und muss sich irgendwie behelfen. Also freue ich mich immer über Tips vom Profi.
Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,38319 seconds with 12 queries