Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Einen Taschengriff mit Leder beziehen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2006, 15:23
Pagliazzo Pagliazzo ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Einen Taschengriff mit Leder beziehen?

Ich stehe vor dieser Herausforderung, die etwas
handwerlicher Natur ist. Ich habe hier ein paar Taschengriffe,
deren alte Ummantelung total zerschlissen ist. Ich habe den alten
Bezug abgezogen und habe nun das nackte Plastik vor mir.
Es handelt sich um sehr einfache Griffe, also länglich, rund und
ein wenig gebogen. Stellt Euch einfach vor, es ist ein etwa 15cm
langes Stück leicht gebogener Gartenschlauch. So sieht das Ding aus.
Oder wie ein gebogener dicker Filzstift.

Die alten Griffe eignen sich jetzt hervorragend, um sie mit Leder
zu beziehen. Ich habe die alten Bezüge als Schablone genommen
und aus Leder neue hergestellt. Mit einer schönen Steppnaht,
echt schön. Jetzt stehe ich aber vor dem Problem, daß ich
die neuen, fertig genähten Bezüge nicht einfach auf die alten Griffe
bekomme.
Der Lederbezug ist einfach ein Lederschlauch, der auf das
Rohr gezogen werden muß. Oder anders: der Plastikgriff muß in
den Lederschlauch reingedrückt werden. Doch der Widerstand ist
enorm. Bei zweien habe ich es gestern geschafft, doch dann bekam
ich eine riesige Blase am Finger.

Frage: kennt jemand einen Trick, um den Lederbezug leichter auf
den Plastikgriff flutschen zu lassen? Kann ich den Griff mit Vaseline
einfetten? Oder geht mir dadurch das schwarze Nappaleder kaputt?

Die einfachste Lösung wäre, die Lederschläuche nicht so eng zu
nähen, klar. Nur... dann liegt das Leder nicht mehr so eng an und
schlackert und es entstehen Falten. Das Leder muß also schön eng
anliegen. Was kann ich tun, um den Lederbezug leichter auf den
Plastikstab zu kriegen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2006, 15:39
Benutzerbild von Lumi
Lumi Lumi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 15.420
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Einen Taschengriff mit Leder beziehen?

Ich würde es mit Vaseline versuchen. Kann sein, dass dunkle Flecken zurückbleiben falls was obendrauf kommt. Aber wenn du die Tasche inklusiv Henkel fettest sieht wieder alles gleich aus.
Eventuell hilft es auch, den Lederschlauch etwas zu erwärmen. Das macht es geschmeidig. Nur nicht zu heiß, sonst schrumpft es zusammen.
__________________
Schöne Grüße
Birgit

"Wenn dein Leben nicht so läuft wie du es dir vorstellst, dann stell's dir einfach anders vor."

Unser Handarbeits-Blöggchen- made im Schwarzwald
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.2006, 15:57
Pagliazzo Pagliazzo ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einen Taschengriff mit Leder beziehen?

Interessant!

Hat jedes Leder dieses Temperaturverhalten? Schrumpft Leder, wenn
es sehr warm wird? Wenn das so ist, könnte ich ja den Lederschlauch
nicht ganz so eng nähen, also im Durchmesser etwas weiter. Den
würde ich über den Griff stülpen, und anschließend mit dem Fön
aufheizen, so daß sich der Schlauch etwas zusammenzieht.

Gehen durch die Temperaturen nicht andere Eigenschaften des Leders
kaputt? Wird es brüchig?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2006, 16:15
gabiri gabiri ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 332
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einen Taschengriff mit Leder beziehen?

Hallo
Mir gefällt mit Puder gleitfähig zu machen besser als fetten mit Vaseline.
Gabi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.10.2006, 16:18
Benutzerbild von Stickoma
Stickoma Stickoma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einen Taschengriff mit Leder beziehen?

das gute alte Stück Seife,hilft bestimmt .Trocken einreiben,nicht nass.
__________________
Lieben Gruß Stickoma Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06659 seconds with 12 queries