Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Flatlocknaht

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 18.10.2006, 08:01
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Flatlocknaht

Zitat:
Zitat von Raaga
... die Biesen meiner Ovi sind noch nicht ganz gleichmäßig .
du tust Dich leichter, wenn Du die Falte überbügelst oder je nach Stoffstärke auch mal mit dem Daumennagel ausstreichst. Nimm die Füßchen der Overlock als Markierung für's führen beim nähen: die Außenränder z.B., eine Mittelmarkierung, die Du außen laufen läßt. Oder zieh einen feinen Bleistift- oder Kreidestrich, auf dem die Nadel näht. Das Messer ist bei Biesen eh ausgeschaltet, es kann also nichts passieren. Und wenn Du ziemlich langsam nähst, kannst Du den Stoff gut führen. Aber halte Dich für die Nahtlinie an Markierungen. Dann werden alle Arbeiten gleichmäßig breit.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 18.10.2006, 16:19
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flatlocknaht

..jetzt muss ich aber auch mal Danke sagen!

Dieser Thread ist für mich einer der Informativsten, die ich bisher in meinen Abos habe...

Viele Grüße, Katrin ( bisher nur einfach zusammennähende und versäubernde Overlockerin - aber das wird sich ändern ! )
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.10.2006, 20:56
Benutzerbild von Bine1963
Bine1963 Bine1963 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2005
Ort: Zwischen Ruhrgebiet und Sauerland
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flatlocknaht

Hallo,
also das mit dem Wenden des Tunnels muß ich noch ein paarmal lesen und wirken lassen Ist sehr gut erklärt, aber bei mir ist der Groschen noch nicht gefallen

Habe heute versucht mit Flatlock ein Bündchen anzunähen: Katastrophe, Katastrophe. Das geht nicht(jedenfalls nicht bei mir). Der Bündchenstoff franselt.
Ich dachte,dann ist die Halsnaht schön dünn, ging aber nicht.

Biesen und Abschlüsse mit Knopflochgarn gefallen mir so gut, das ich es heute wieder angebwendet habe.Wird wohl jetzt mein Standard
Ich habe auch mal auf Rollrand eingestellt,ohne Messer, aber den Stichlängenschalter nicht auf R sondern auf 3 und/oder 5 : sah auch schön aus.Zaubern mit der Ovi macht auf einmal so viel Spaß

Bei Baumwolle faltet sich bei der Flatlocknaht der Stoff schön, das ist gut.Aber leider habe ich eine "Wulst" die sich auch nicht so richtig flachbügeln ließ. Vieleicht kann ich beim unteren Greifer auch die Spannung lockern........muß ich noch mehr testen. Abends um 8 bin ich k.o.., dann geht nix mehr.
__________________
Liebe Grüße
Sabine

Lieber auf neuen Wegen stolpern,als auf ausgetretenen Pfaden stehenbleiben
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.10.2006, 21:03
Benutzerbild von Bine1963
Bine1963 Bine1963 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2005
Ort: Zwischen Ruhrgebiet und Sauerland
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flatlocknaht

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe
Streich die Kette aus (damit wird sie wesentlich schmaler), leg sie in den Bruch und näh (Overlock) das zukünftige Tünnelchen an der Längsseite zu. Achte drauf, daß Du beim zusammennähen keinesfalls die Schlingenkette erwischst.
Ahhh, Groschen schon gefallen!

Ich lege die Nähgarnschlingenkette welche noch am Stoffstreifen hängt so tief in den Bruch das ich sie nicht mitnähe........nähe den Streifen und ziehe dann stückchenweise und langsam (vermute ich mal) bis der Streifen gewendet ist!
Genial!

Weißt du wieviel Streifen ich schon kaputt gemacht habe, da die Sicherheitsnadel aufgegangen ist oder der Wendehaken in die Naht gestochen ist und nicht vor und nicht zurück wollte
Danke
__________________
Liebe Grüße
Sabine

Lieber auf neuen Wegen stolpern,als auf ausgetretenen Pfaden stehenbleiben
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 19.10.2006, 08:21
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Flatlocknaht

Ich weiß es nicht, kann mir aber denken, daß es genügend waren, um frustriert zu sein. Rate mal, warum ich gejubelt hab, als ich diese Wendemethode entdeckte. Ähnlich funktioniert das auch, wenn ein schmaler Gummi in eine Röhre eingearbeitet und mithilfe des Gummis das ganze gewendet wird. (Spaghettiträger mit Gummichen rutschen nicht so leicht von den Schultern *). Ich glaube, irgendjemand hatte da mal was passendes im Dessous-Forum geschrieben. Sinngemäß: stoffbezogene BH Träger, wie geht das in einem Arbeitsschritt, den Trägergummi und die Stoffröhre gemeinsam nähen und wenden. Guck mal nach, da findest Du sicher auch einen Tip zum zaubern mit der Overlock
Herzliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08541 seconds with 13 queries