Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bestickter Taft als Futter? Geht das?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2006, 19:52
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
Downloads: 0
Uploads: 0
Bestickter Taft als Futter? Geht das?

Hallo zusammen!

Ich bin heute in Doetinchen auf dem Stoffmarkt gewesen. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt - es hat die ganze Zeit geregnet. Naja, einen schönen Mantelstoff habe ich trotzdem gefunden: für mich sehr edel: Cashmere und Schurwolle.

Nun habe ich mir überlegt, den Mantel mit dem besticktem Taft, den man jetzt überall bekommt, zu füttern.

Geht das wohl? Oder hat dieser Taft nicht sehr gute Trageeigenschaften? Sprich, schwitzt man schnell oder, oder, oder.... ich möchte mir ja den schönen Mantel nicht verderben.

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Taft als Futter? Über eure Meinung würde ich mich sehr freuen.
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2006, 23:04
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.223
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Bestickter Taft als Futter? Geht das?

Ob man in dem bestickten Taft schnell schwitzt oder nicht kann ich nicht sagen - ich hätte eher Bedenken, dass der nicht soooo toll fällt. Zumindest der bestickte Taft, den ich so kenne, hat relativ viel Stand - und das finde ich persönlich für Futter nicht so klasse. Die andere Frage wäre für mich noch, wie empfindlich diese Stickerei ist oder ob man da beim An- und Ausziehen leicht dran hängenbleibt - bei meinen bisherigen (gekauften) Mänteln war das Futter eigentlich immer das erste, was kaputt gegangen ist...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.10.2006, 00:09
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bestickter Taft als Futter? Geht das?

Stimmt, vielleicht ist das zu "sperrig". Und vielleicht auch nicht ganz so haltbar wie normales Futter. Wenn ich so schön gemustertes Futter bekommen würde, wäre es natürlich optimal. Die Blumen könnten ja ruhig aufgedruckt sein.

Da muss ich wohl nochmal drüber nachdenken. Vielleicht hat auch noch jemand Erfahrungen.
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2006, 00:32
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.223
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Bestickter Taft als Futter? Geht das?

Hallo Elchi - ob es bedrucktes Futter gibt, weiß ich nicht - aber ich hab schon sehr schönes mit eingewebtem Muster gesehen - bei mir zu Hause liegt zum Beispiel noch ein schwarzes Futter mit eingewebten Blüten - das ist wirklich superedel (und wartet noch darauf, in eine passende, noch nicht vorhandene Jacke eingebaut zu werden).

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2006, 22:26
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bestickter Taft als Futter? Geht das?

Hallo Jennifer,

danke für Deine Meinung! Ja, ich werde mir immer unsicherer... Eigentlich ist das Futter ja fast egal, aber ich fänd es eigentlich schön, wenn "innendrin" mal was besonderes hervorblitzt.

Ich denke ich gehe jetzt erstmal auf die Suche nach ausgefallenen Futter. Und entscheide dann, je nachdem ob ich was finde oder nicht.

Eingefallen als Gegenargument ist mir noch, dass Taft vielleicht auch schöne, elektrische Haare macht! Ein Grund, warum ich sonst immer hochwertiges Futter für langlebige Projekt nehme.
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10420 seconds with 12 queries