Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderpuppe - welche Größe?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.01.2005, 19:14
Schnuggel Schnuggel ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Westcoast/Canada
Beiträge: 302
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - welche Größe?

Ich denke auch, eine nicht-verstellbare Maßpuppe wäre nicht ganz das richtige für mich. Mal (z.B. gerade jetzt nach den Feiertagen) ist da ein kleines Speckbäuchlein da , mal nicht.

Für diese Drahtpuppen hab ich hier im Forum schon mal nen Link gesehen, müsste mich nur interessieren, ob und wo ich sowas hier kriegen kann.

Geh mal stöbern.......
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.01.2005, 19:21
peter-m peter-m ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 194
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - welche Größe?

Hallo Schnuggel,

ich hab auch eine Schneiderpuppe,die nicht mit den originalen Maßen von Regina überein stimmt.Ich hab das Problem so gelöst,dass ich der Puppe bei richtig eingestellter Taille einfach einen ausgestopften BH übergezogen habe,um annähernd an die Sollmaße ranzukommen.Es ist natürlich nicht 100 prozentig,aber doch schon ein guter Kompromiss.Auf jeden Fall würde ich nicht die Puppe nehmen,bei der die Taille zu weit ist,dann lieber etwas enger und halt aufpolstern.
Viel Erfolg und viele Grüße

Peter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.01.2005, 19:37
Schnuggel Schnuggel ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Westcoast/Canada
Beiträge: 302
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - welche Größe?

So, die Drahtpuppe hab ich mir angeguckt, ist sicher nichts für mich. Viel zu umständlich. Dann hab ich noch diesen Link zum Selberbauen im Forum wiedergefunden (gefällt mir persönlich ganz gut - beides, Pappmache oder Duct-Tape. )

http://www.taunton.com/threads/pages/t00002.asp

Das wäre dann die kostengünstigste Lösung. Denn bei Bedarf aufpolstern kann ich auch das selber angefertigte Püppchen.....

Vielleicht, aber nur vielleicht....beim nächtsten -50% Sale, werde ich die kleinere Büste nehmen und dann obenrum aufpolstern.

Danke für die Tipps!
Inge
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.01.2005, 19:49
Benutzerbild von Nachteule
Nachteule Nachteule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.873
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - welche Größe?

Hallo Inge,

ich hatte auch das Problem, daß meine Figur nicht mit der Pfaff-Schneiderpuppe kompatibel war. Ich habe mir die Supa Fit Puppe gekauft. Ich bin mit der Puppe sehr zufrieden. Mittlerweile heiß sie wohl Easy-Fit und ist auch zum Hosen anpassen geeignet. Du kannst sie hier anschauen, wenn du den Link Schneiderpuppen für die Hobbyschneiderei anklickst.
Die Maße müßten eigentlich besser passen.

Viel Erfolg bei Deiner Suche!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.01.2005, 20:28
Schnuggel Schnuggel ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Westcoast/Canada
Beiträge: 302
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - welche Größe?

Zitat:
Zitat von Nachteule
Mittlerweile heiß sie wohl Easy-Fit und ist auch zum Hosen anpassen geeignet. Die Maße müßten eigentlich besser passen.
Ja, diese Maße würden genau für mich passen, allerdings weiss ich nicht, was mich das Teil mit dem Versand und Zoll dann kosten würde ...

Die Puppen hier sind nach dem "North American Standard" gemacht. Das heisst soviel wie: DIE HÜFTEN SIND IMMER BREITER ALS DIE SCHULTER !
Was ich durch meine Beobachtung an der durchschnittlichen weiblichen kanadischen Bevölkerung nur bestätigen kann. Ich werde meine Figur aber deswegen nicht auf den "North American Standard" anpassen

Entweder frage ich die netten Fräuleins aus dem Stoff-Fachgeschäft mal, ob sie andere Erzeuger von Schneider-Büsten kennen oder ich werde eine der oben erwähnten Lösungen anstreben. Danke Peterle für den Ausstopf-Tip.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06814 seconds with 12 queries