Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



große Frauen gesucht ;-)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.10.2006, 12:21
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: große Frauen gesucht ;-)

Zitat:
Ich hatte also keine große Chance, einen Schuhtick zu entwickeln, und Kleidung muss ich oft nach den vorhandenen Schuhen nähen bzw. nach Schuhen mit flachen Absätzen. Man will ja nicht noch größer erscheinen.
Wieso? Das habe ich längst aufgegeben und habe Schuhe mit Absatz. Ob nun 1,83 oder 1,88... auf die paar Zentimeter kommt es dann ja auch nicht mehr an!

Schnitte für Lange? Öhm... abgesehen von der Knip, wo auch die Sachen in den normalen Größen oft ziemlich lang sind, ist das ein vollkommen ödes Feld.
Burda hat seine Serie vor ein paar Saisons eingestellt..... zu wenig Resonanz ( bei der mageren Auswahl der Modelle allerdings auch keine wirkliche Überraschung).
Da hilft nur selber Verlängern. Das ist eigentlich nicht so schwierig, es kommt halt darauf an, wo die Länge herkommt.
Bei mir ist der Oberkörper gar nicht so viel länger, dafür die Beine. Also muß ich die Hosen immer ca. 10 cm verlängern. Meistens schneide ich die Hosenbeine ( im Schnitt) an zwei Stellen auseinander, im Oberschenkelbereich und am Knie und schiebe sie dann 5 cm auseinander. Und unten noch mal etwas mehr Saum.. nur so für den Fall der Fälle.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.10.2006, 13:12
Benutzerbild von Hobbynäherin
Hobbynäherin Hobbynäherin ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: große Frauen gesucht ;-)

Zitat:
Zitat von Darcy
Wieso? Das habe ich längst aufgegeben und habe Schuhe mit Absatz. Ob nun 1,83 oder 1,88... auf die paar Zentimeter kommt es dann ja auch nicht mehr an!


Bei mir ist der Oberkörper gar nicht so viel länger, dafür die Beine. Also muß ich die Hosen immer ca. 10 cm verlängern. Meistens schneide ich die Hosenbeine ( im Schnitt) an zwei Stellen auseinander, im Oberschenkelbereich und am Knie und schiebe sie dann 5 cm auseinander. Und unten noch mal etwas mehr Saum.. nur so für den Fall der Fälle.
Grüße,
Darcy
Hallo,

beidem kann ich nur zustimmen.

Ich habe früher auch immer nur flache Schuhe getragen (bin 1,80 cm), bis mir klar wurde, dass ich so oder so immer viel größer als die anderen bin. Da machen die paar Zentimeter Absatz auch nichts mehr. Und ich finde, ein Schuh mit Absatz sieht immer viel eleganter als ein flacher aus. Mein Problem ist eher, dass ich auf zu hohen Abätzen mangels Übung gar nicht laufen kann .

Bei den Schnitten ändere ich auch munter die Länge. Bei den Oberteilen habe ich nur Probleme mit der Ärmlänge, die gebe ich halt unten einfach zu, klappt in der Regel.

Bei den Hosen brauche ich, dank meiner langen Beine, auch 6-8 cm mehr. Die gebe ich dann auch immer am Oberschenkel und den Knien zu.

Die Schnitte von Pattern Company habe ich noch nicht ausprobiert, bin jetzt aber aufgrund der anderen Beiträge neugierig geworden. Werde ich mal testen. Danke für den Link

Liebe Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.10.2006, 14:14
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.015
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: große Frauen gesucht ;-)

Hallo,

ich verlängere auch nach lust und laune. Dazu kommen noch die eigenen paßformproblemchen (ich habe z.b. etwas zu breite schultern für die vorgegebenen schnitte, dafür aber einen ziemlich schmalen hals).
Ich habe mir mal einen standardschnitt auf meine persönlichen angaben abgeändert. Den nutze ich jetzt für alle anderen schnittänderungen. Der hals ist ja zum glück immer irgendwie der gleiche.

Das schuhthema ist für mich etwas anderes. Mein göga ist sowieso schon 5 cm kleiner als ich, also kommen schuhe mit hohen absätzen wirklich nicht in frage, wenn ich mit ihm ausgehe. Dafür habe ich mir mal welche mit kleinerem absatz gekauft, die trotzdem sehr elegant sind und das paßt zu fast allem.

Mit den schnitten habe ich eher weniger das problem (wie hieß es hier so schön - ein hoch der schnittmustersammlung ), ich habe schon als kind nach der pramo (der modezeitschrift aus ddr-zeiten) genäht. Und die hatten in jedem heft modelle für große größen drin. Und das bis zur g56. Ich habe allerdings keine ahnung, was das so umgerechnet wäre. Die aktualität brauche ich in dem maße auch nicht zu beachten. Meine neuesten hosen sind für die neueste mode gemacht und aus zeitschriften von 1984 !!

Viele grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.10.2006, 15:12
Benutzerbild von Ullla
Ullla Ullla ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: Meiringen/Schweiz
Beiträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: große Frauen gesucht ;-)

Hallo alle zusammen
Ich finde grosse tolle Frauen toll. Ich bin selber 184cm gross (ohne Absätze) und zeige meine Grösse gerne indem ich gern Schuhe mit Absätzen trage. Sieht einfach besser aus. Die Beine kommen besser zur Geltung.
Da bei mir auch alle Hosen etwas kürzer ausfallen, und ich gerne häkle, häkle ich an meine Hosen meistens eine dazu passende Borte an. Das fällt auf und den Leuten gefällts.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.10.2006, 15:26
Eklis Eklis ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2002
Ort: Essen
Beiträge: 14.884
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: große Frauen gesucht ;-)

Hallo ?,
zu den Schnittverlängerungen wurde ja schon alles geschrieben.
Aber warum keine Absätze tragen ?
Ich kann mich da nur Darcy und Gabi anschließen
Ob ich nun 186 cm oder 190 cm- egal, ich falle auf- und es ist schön- gerade wenn ich meine selbstgenähten und meiner Meinung nach vorteilhaften Klamotten anhabe.
Zu diesem Ansatz bin ich aber auch erst in "fortgeschrittenem Alter" gekommen
Liebe Grüße Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08681 seconds with 12 queries