Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Verarbeitung von Chanel-Stoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.10.2006, 10:01
Benutzerbild von Nadeluli
Nadeluli Nadeluli ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2005
Ort: Würzburg
Beiträge: 30
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

Hallo Heike,

bei Chanel-Stoff mache ich es so, Vlieseline bügle ich vor dem zuschneiden auf den Stoff. Der Verschnitt von Vlieseline ist zwar etwas mehr,
aber ein Arbeitsgang ist gespart und verziehen kann sich auch nichts mehr.
__________________
Liebe Grüße Uli
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.10.2006, 10:55
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

Sew hat ein WIP für eine Jacke im Chanelstil gemacht *grübel**wo denn bloss*

Dieses beschreibt die Herstellung einer Jacke, vielleicht hilft Dir das schon ein wenig weiter. Und auf unserer Webseite haben wir noch einen Download zu einem making-of einer weiteren Chaneljacke

Grüssle
Saskia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.10.2006, 11:16
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

Hallo!
In der threads Ausgabe July 06 Nr. 125 wird auf Seite 74 erklärt, wie man eine handgewebte Wildseide ( die ist ja ähnlich empfindlich) mit Seidenorganza wie eine Lage zusammen verarbeitet werden. Zusätzlich wird dann noch gefüttert. Falls du die Ausgabe nicht hast kannst du auf der homepage nachsehen. www.taunton.com
Dieser Verarbeitung würde ich den Vorzug geben vor dem Bebügeln.
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.10.2006, 12:04
Benutzerbild von annilu
annilu annilu ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

Vielen Dank für Eure ganzen Tipps - ich werde mir das nun alles nochmal reichlich durch den Kopf gehen lassen und dann sehen, was ich mache. Ich denke aber, von meinem ursprünglichen 8-Bahnenrock werde ich auf alle Fälle auf einen 4-Bahnenrock umschwenken - es lebe das Schnittmusterlager! Wo nicht so viele Nähte, da auch nicht so viel Ausbeul- und Verziehmöglichkeiten.

LG
Heike
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.10.2006, 12:43
Benutzerbild von tantecarin
tantecarin tantecarin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Umland Dresden
Beiträge: 218
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

Hallo Heike,
ìch habe einen Mehrbahnenrock aus weißen Chanel-Stoff genäht. Aus schlechten Erfahrungen heraus habe ich den Stoff zuerst! mit Vlies (fein und elastisch) abgebügelt und dann habe ich ihn zugeschnitten und genäht. Er sitzt ausgezeichnet und fällt nicht steif herum. Von Ausbeulen oder Aushängen kann nicht mehr die Rede sein. Außerdem kann man auf dem Vlies viel besser Markierungen setzen. Versäubert habe ich ihn aber trotzdem, weil beim Rock doch viel Reibung und Belastung auf den Nähten ist und ich mir nicht sicher bin, ob das der Kleber vom Vlies abhält. Bisher sind alle Chanelstoffe mit dem Verkleben oder Bügeln eingelaufen, deshalb schneide ich keinen Stoff mehr frisch gekauft zu.
Liebe Grüsse
Heike
__________________
Liebe Grüße Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08856 seconds with 12 queries