Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Verarbeitung von Chanel-Stoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2006, 08:52
Benutzerbild von annilu
annilu annilu ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Verarbeitung von Chanel-Stoff

Guten Morgen alle miteinander -

Ihr wisst doch sicher, wie diese relativ grob gewebten, karierten Bouclestoffe aussehen, die so sehr an die Kostümchen von Coco erinnern, oder?
So einen Stoff hab ich mir gekauft und wollte daraus nun Rock und Jacke nähen. Für die Jacke habe ich bereits dünnes Vlies gekauft, mit dem ich alle Teile bebügeln möchte, da ich verhindern will, dass die Jacke nach der Fertigstellung beim Tragen aushängt und ausbeult.
ABER...wie sieht es mit dem Rock aus? Ich möchte den 8-Bahnen-Rock mit den leicht gebogenen Bahnen aus der Sabrina 09 nähen und ihn natürlich auch abfüttern. Frage ist nun, wenn ich die einzelnen Teilungsnähte mit der Ovi zusammennähe und dann die NZ zu einer Seite umbiege und nochmal knappkantig absteppe - halten diese Nähte dann? Oder besteht die Gefahr, dass sie ausreißen? Kann mir mal jemand von seinen Erfahrungen mit einem solchen Stoff berichten?

Und was haltet Ihr davon, wenn ich Oberstoff und Futterrock zusammensteppe - zumindest ein Stück weit (so bis über die Hüfte z.B.) - und zwar immer in den Teilungsnähten entlang... Gäbe das mehr Formstabilität für das Teil?

Vielen Dank für Eure Hilfe - schonmal im Voraus

LG
Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2006, 10:00
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.148
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

Hi,
eine Erfahrung hab ich damit gemacht: Irgendwie waren die Saumzugaben verschwunden. Und Monate oder Jahre später kam die Erleuchtung: Durch das Bebügeln wahrscheinlich! Also rechne etwas Schrumpfung mit ein

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2006, 10:07
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

Hallo Heike,

ich würde auf die Nähte vom Rock noch Nahtband mitnähen, sowie den Saum mit hauchdünner Vlieseline verstärken. Und, was unheimlich wichtig ist, den Rock vor dem Säumen unbedingt mind. 5 Tage auf einem bügel aushängen lassen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2006, 10:15
flotte lotte flotte lotte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 157
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

hallo heike!

ist der bahnenrock absolultes MUSS zu deiner jacke, denn du hast schon recht überlegt, dass so grob gewebter stoff leicht aussfranst. zwei teile mit der ovi zusammennähen würde ich nicht und auch nicht nachher absteppen, das kann an den nähten viel zu steif werden und es können trotzdem fäden aus der naht flutschen, da dir kaum zugabe übrig beibt und gerade im sitzbereich die beanspruchung der rocknähte sehr stark ist.
ich denke, am besten fährst du, wenn du klassisch nähst, also genügend nahtzugabe übrig läßt und die nähte auseinanderbügelst, die kanten kannst du dann natürlich schön breit mit der ovi versäubern, dann dürfte auch nichts mehr ausfransen.

gruß flotte lotte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2006, 10:38
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Chanel-Stoff

Rockstoff und Futter bitte nicht zusammen nähen , das hab ich einmal gemacht UND NIE WIEDER!
Das zippelt immer irgendwo!!!

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06583 seconds with 12 queries