Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Passform Lekala

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.10.2006, 15:13
pfaffi pfaffi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 71
Downloads: 8
Uploads: 0
Passform Lekala

Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen.

Habe mir überlegt mir ev. den Lekala Key zu besorgen. Vorsichtshalber bestellte ich zuerst online einige Schnitte. Nun der Hosenschnitt passt recht gut aber die Jacke ist obwohl ich die richtige RL angegeben habe im hinteren Teil viel zu kurz geraten , sodass, wenn ich nicht selbst einen Zwischenteil einsetze, es ein Teil für die Tonne wäre . Es handelt sich hier um Schnitt NR.5567.
Wie sind eure Erfahrungen mit Lekala? Funktionieren die Schnitte sonst gut, oder gibt es bei euch öfters Probleme. Meine Figur selbst ist recht normal, auch mein Rücken.
Wäre ja toll, wenn es funktionieren würde, damit man nicht immer weiß Gott wieviel abändern muss. Aber bei dieser Jacke muss ich selbst wieder gewaltig tricksen.
Wie geht es euch mit Lekala?
Danke für die Antworten im Voraus!

LG pfaffi!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2006, 15:48
Benutzerbild von irina
irina irina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: zwischen München und Salzburg
Beiträge: 258
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Passform Lekala

Hallo Pfaffi,

ich benutze den key schon seit einiger Zeit und nähe für mich, meinen Mann, 2 Söhne, Schwiegertöchter und gelegentlich für kleine Kinder. Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrungen mit der Passform gemacht. Die Teile für meinen Mann nähe ich inzwischen ohne Anprobe weil sie so gut passen.
Das einzige mal, als ich zu klein zugeschnitten habe, war es ein T-shirt für mich. Die fallen soundso ziemlich eng aus (sind für sehr dehnbare Stoffe gedacht) und ich hatte übersehen, dass ich seit der Eingabe meiner Masse in die Schnittsoftware mehr als 4 Kg zugenommen hatte :-(((
Ich bin imit Lekala rundum zufrieden.

Lg, irina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2006, 16:46
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Passform Lekala

Hallo,

die Passform ist sehr gut. Habe auch schon für verschiedene Leute
genäht. Kaum Änderungen. Die T-Shirts sind sehr knapp geschnitten, da gebe
ich etwas mehr Nahtzugabe als üblich, auch in der Länge.
Ich kann Lekala nur empfehlen. Es gibt hier im Forum schon einige Informationen über Lekala. Vielleicht magst Du die ja nachlesen um noch mehr zu erfahren.

LG
silvi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.10.2006, 16:55
pfaffi pfaffi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 71
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Passform Lekala

Danke euch schon mal für eure Antworten.
Habe zwischenzeitlich auch schon das Forum durchsucht.

Bin nur etwas verwirrt, wenn man bei Lekala auf der HP nachliest liest man so viel über Algorythmen und dass man immer neu berechnen müsste und kontrollieren (steht im Forum, wo es scheinbar bei Blusen und Brusttiefe Probleme gab-- aber ich muss noch genauer lesen)
Da blicke ich momentan noch nicht so durch was damit gemeint ist.

Aber wie gesagt, meine Hose sieht recht gut aus, deshalb wäre ich ja froh, wenn ich nicht immer ewig lang anpassen müsste und die anderen Schnitte auch von Lekala passen würden.
Meine OW ist rel. groß, Mitte schmal und schmaler Rücken, da hab ich schon oftmals lange gebraucht, um bei herkömmlichen Schnitten eine erwünschte Form zu erhalten.
Einen Jackenschnitt habe ich ja noch mitbestellt. Diesen muss ich erst testen.

Aber ich bin halt sehr neugierig, wie es anderen mit diesem System geht.

Vielen lieben Dank nochmals!
pfaffi!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.10.2006, 16:58
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.496
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Passform Lekala

Hallo Pfaffi,

handelt es sich um diesen Schnitt: 5567?

Falls ja, dann würde ich nach den Modellzeichnungen schätzen, dass die Jacke eben dazu gedacht ist, nicht über die Taille hinaus zu gehen, jedenfalls nicht hinten, und vorne ist sie auch nur geringfügig länger. Wenn du was längeres haben wolltest, hast du dir wohl einfach den falschen Schnitt ausgesucht; da kann Lekalas selbst aber nichts für....

Das ist eben der Nachteil bei den meisten Anbietern, dass nicht, wie z.B. bei Burda, bei Jacken die fertige Rückenlänge angegeben wird, an der man sich orientieren könnte. Da hilft nur ein scharfer Blick auf die Zeichnungen, und vor dem Zuschneiden noch den Schnitt ausmessen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Wenn du sonst mit Lekala zufrieden bist, und die Paßform war ja auch bei der Kurzjacke in Ordnung, oder?, dann kannst du damit vielleicht weitere TfTs vermeiden

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12500 seconds with 12 queries