Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Mein erstes Shirt mit dem Garment Designer

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 09.10.2006, 19:12
Benutzerbild von Swetlana
Swetlana Swetlana ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Dorsten
Beiträge: 89
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes Shirt mit dem Garment Designer

Zitat:
Zitat von Muschka
Halllo Swetlana,

Garment Designer ist ein Programm für Familie, Sport, Alltag. Viele, viele Grundvarianten + tolle Extras wie Volants, Reverskragen.
Wer Brautkleider, ausgefallene Abendkleider, Herrensakkos, sehr damenhafte Mode nähen will, kommt mit Fertigschnitten wohl schneller zum Ziel.


Zitat:
Zitat von Muschka
Mit Garment Designer kann man aber auch Bodys, Gymnastikanzüge u.ä. aus elastischen Stoffen machen, was sich nun wirklich mit nur sehr wenigen Programmen machen lässt. (Mir fällt jetzt nur ein sehr teures Industrieprogramm dazu ein.)



LG Ursel
CAD Leko ist auch ein Industrieprogramm...
Deswegen ist es lüsstig wenn CAD Leko auf eine Planke mit
Garment Designer gestellt und vergliechen wird...



was um fertige Mass-Scnhittmuster geht...
die sind :
1. mit CAD Leko gemacht

2. für die ganze Familie- Herren, Damen, Kinder, Babys auch für Puppen...

3. für elastische Stoffe, Leder, Wolle usw.....

Das ist mit CAD Leko konstruiert:



das auch



und das hier ist eine Mass-Schneiderpuppe mit Beine und Ärme die mit nur 25 persönlichen Massen erstellt wird




Alle diese Konstruktionen sind von einem Konstrukteuer "gebastellt", der Programm gelernt hat...










übrigens die fertige (zur Zeit ca. 1000, und es ist noch lange nicht alles) Lekala Mass-Schnittmuster ist ein kostenloser Service von Hersteller zur Programm dazu...
und von mir- ein kostenlosen Übersetzen von Nähanleitungen zur diese Schnittmuster...



Fazit:
Cad Leko ist ein Programm, was für die Textielindustrie interesant ist, weil:
a) es umfangreich ist und allein wegen der Preisleistung über der Konkurenz steht...
b) das Programm bietet sehr grosse Menge von fertige kostenlose Schnittmuster für einen Massschnitterstellung..., die für einen Massproduktion freigegeben sind...


Cad Leko ist ein Programm, was für die Hobbyschneiderin interesant ist, weil das Programm bietet sehr grosse Menge von fertige kostenlose Schnittmuster (klassisch, modern, einfach für jeden Geschmack...) für einen Massschnitterstellung...

Ein Konstruktionsprogramm wie Leko, Grafis, Lektra, OptiTex und die anderen... brauchen einige Wissens um einen Schnitt-Konstruktion zu erstellen, mindestens muss man wiessen wie konstruiert oder modeliert wird...

Und die Konstruktionen von Lekala-Schnitte, auch die Seite von Ulrike Pieta mit Ihre privaten Homepage und Cad Leko-Schule bieten diese Wissens reichlich.... nur Lust zum Lernen muss man haben, alles anderes steht kostenlos im Internet...

LG
Swetlana
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 09.10.2006, 19:41
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 16.000
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Mein erstes Shirt mit dem Garment Designer

Ich denke die Bilder zeigen deutlich, das 2 verschiedene Zielgruppen angesprochen werden.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 09.10.2006, 19:48
Benutzerbild von Lehmi
Lehmi Lehmi ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: niedliches Südersachsen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes Shirt mit dem Garment Designer

Ich finde diese Diskussion zwar interessant, aber meine, dass sie unter
"Händlerbesprechung"
besser aufgehoben wäre.
Dort fände man sie auch eher wieder...
__________________
Liebe Grüße
Lehmi
*********
"Kanns moken wat du wutt - de Lüt snackt doch"
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 09.10.2006, 21:04
Benutzerbild von Swetlana
Swetlana Swetlana ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Dorsten
Beiträge: 89
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes Shirt mit dem Garment Designer

Zitat:
Zitat von Ulla
Ich denke die Bilder zeigen deutlich, das 2 verschiedene Zielgruppen angesprochen werden.
Du hast recht... Ulla... Ich wollte nur das Produkt gegen falsche Information (so öffentlich) schützen...

Zitat:
Zitat von Muschka

@Brigitte54
Der wesentliche Unterschied zu Lekala-CAD-Leko ist, dass es wesentlcih bedienerfreundlicher ist. Willst Du zum Beispiel die Armkugel niedriger machen, dann wähle im Drop-Down Menü "Set in Lower Cap". Oder Du klickst in den Ärmel rein und änderst die Kurven durch "Klick und Schieb". Dabei bist Du im Gegensatz zu CAD-Leko immer im selben Fenster. Du musst nicht umständlich in mehrere Fenster wechseln.
Und das Wort Algorythmen, brauchst Du gar nicht erst kennenzulernen.
Du siehst immer, was Du machst, und wie Dein Schnittteil auf den Körper passt.
Wenn CAD-Leko DOS ist, dann ist GARMENT DESIGNER Windows. (Es gibt das Programm aber auch nin MAC ;-) ).

LG
Swetlana
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 10.10.2006, 10:52
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Mein erstes Shirt mit dem Garment Designer

Hallo Swetlana,
jetzt muss ich mich doch nochmal melden, nachdem ich lange darüber nachgedacht habe, warum Du so aufgeregt und vehement CAD-Leko verteidigt hast. Das ist jetzt nicht negativ gemeint.
Dann ist mir die Erkenntnis gekommen, dass ich ja nur den Begriff CAD-Leko verwendet habe, aber nicht die nähere Angabe dazu: Version A.

Also ich möchte hier ausdrücklich darauf hinweisen, dass sich alle meine geäußerten Ansichten nur auf das Schnitteprogramm CAD_Leko Version A bezogen haben.

Eine höhere Version wäre ja gar nicht vergleichbar und wäre hier im Hobbyschneiderbereich nicht so ganz bei der richtigen Zielgruppe. Über die höheren Versionen dieser Programme enthalte ich mich jeder Stelllungnahme, da ich diese einfach nicht gut genug kenne, scheinen aber für Profis interessant zu sein.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,25219 seconds with 12 queries