Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage zu Mantel Burda 10/2003 Titelmodell

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.01.2007, 12:09
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu Mantel Burda 10/2003 Titelmodell

Rueckmeldung und Dank fuer die liebe Hilfestellung von Kerstin, Kathy, Lenalotte und Melanie!

So, nun endlich hab ich auch Fotos von meinem fertigen Traum-Mantel. Fuer mich heisst er „Day and Night“, den er ist ein Wende-Mantel, am Tag schlicht dunkel grau-blau (Baumwoll-Seiden Gemisch), in der Nacht mit einer faszinierenden schillernden Musterung aus der Seide eines antike Japanischen Kimonos.

http://hobbyschneiderin24.net/portal...5&limit=recent

Sorry, leider streikt die Kamera immer noch – nur ein Foto, und ausgerechnet das wo ich den Mantel noch gar nicht richtig an habe, ist was geworden, hoffe ihr koennt trotzdem ein bisschen sehen.

Und ich wollte natuerlich auch Bericht erstatten und fuer Euch meine Veraenderungen dokumentieren:
1. Haben Eure Kommentare und Erfahrungen mir sehr geholfen! Noch mal Danke.
2. Habe ich so einiges veraendert.
Dank Lenalottes Hinweis habe ich den Mantel erstens eine Groesse groesser als ich normalerweise brauche zugeschnitten und, da ich Probemodelle (immer noch) nicht naehen mag kurzerhand den Schnitt als „Probemodell“-Pulli aus Wollstoff genaeht (also ohne vordere Knopfleiste). Fazit: ganz schoen knapp an Schultern und Oberweite, und zu weit um die Taille (klar – was erwarte ich auch von Burda...). ein Biesenmuster hat das dann ausgeglichen und es wurde ein tragbarer Pullover.
Fuer den Mantel wurde also die Oberweite und Schulter nicht nur Gr 40, sonder noch ein paar cm mehr und an der Taille habe ich ein paar cm von Gr 38 weggenommen, also wurde das ganze Modell deutlich „kurviger“ – und damit elend schwerer zu naehen mit den „Biesen-Naehten“ – Fazit: Kenzeichnung als Warnhinweis! diese Aenderung wuerde ich mir so radikal nicht nochmal antun...
Dank Kathy’s und Lenalottes Hinweis hab ich auch die Knopfleiste verlaengert damit der Mantel nicht beim Gehen soweit aufspringt – aber nicht so arg laenger da ich es kuerzer von den Proportinen her harmonischer fand und zweitens: bein der Innenansicht aus Kimonoseide darf der Mantel aufgehen – finde ich...
Und noch ein Warnhinweis: Seide ist bei diesem Schnitt ganz elend zu naehen – besonders bei den Biesennaehten und beim Aermel einsetzen habe ich uebelste Kaempfe mit den staendig entstehenden kleinen Faeltchen geschlagen. Muss man sich das antuen??? (Na, o.k. – soooooo gut und lange naehe ich ja auch noch nicht – wer Anders kann das wahrscheinlich besser und schneller....)

Zur Knopfleiste: Grosser Dank an Kathy fuer die Fotos. Habe lange herumgetueftelt wie ich eine fuer beide Seiten verdeckte Leiste am Wendemantel hinbekomme. Hilfreich und sinnvoll: Lenalottes Warnung, dass die im Schnitt vorgesehene Knopfleiste auftraegt. Habe das ganze also nicht noch doppelt gemacht sondern nur einen einzigen Stoff-streifen eingesetzt
Die sehr flachen Knoepfe waren da auch eine gute Entscheidung.

Vliseline: habe den Seidenstoff nur etwa bis zur Taillie mit einer mittelstarken Einlage bebuegelt – haette fuer meinen Geschmack im Nachhinein auch einen Hauch weicher sein duerfen. Bin froh, dass ich nicht wie vorgegeben alles bis zum Saum so „hart“ gestaltet habe.
Ansonsten: grosszuegige Nahtzugabe (Lenalotte) waere wuenschenswert fuer mehr Flexibilitaet gewesen, war aber bei der Knappheit des Kimonostoffs (Kimonos sind verdammt eng...) absolut nicht drin – ich musste eh schon an den meisten Schnittteilen Stuecke zusammenschustern... (Heidenarbeit! – ueber dem Arrangement der Blueten habe ich Tage gebruetet...)

Und noch ein PS: es stellt sich gerade heraus, dass die alte Kimonoseide sich in der Laenge mehr aushaengt als der neue Seiden-Baumwoll-stoff – ich werde den unteren Saum wohl noch mal nacharbeiten muessen...

Fazit: war eine zimliche Tueftelei, aber hat sich gelohnt...

liebe Gruesse, gin-gid
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.01.2007, 14:55
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Frage zu Mantel Burda 10/2003 Titelmodell

Super schön, ich bin absolut begeistert. Da hat sich das Warten auf das Foto gelohn!

Liebe Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.05.2010, 21:29
Opalith Opalith ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu Mantel Burda 10/2003 Titelmodell

Hallo!

Entschuldigt bitte die Thread-Nekromantie. Ich komme bei meinem 137er Mantel aus der Burda nicht weiter. Ich habe jetzt die Seitenteile, Rücken und Vorderteile zusammengenäht (Oberstoff). Im Schnittmuster sind an Teil 1 und 2 jedoch die Teile 1a und 2a dran und diese damit ein ganzes Stückchen länger als Teil 3 (Seitenteil).

Wie steppe ich also die Säume richtig an bzw. was passiert mit 1a und 2a?

Vielen Dank im Vorraus und liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08139 seconds with 13 queries