Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


gewebeeinlage eingegangen - rettung?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.10.2006, 16:35
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gewebeeinlage eingegangen - rettung?

ich habe gebügelt, gedampft, gedämpft, gebetet und geflucht.
nicht notwendigerweise in der reihenfolge.
hat nix gebracht.

aber ich versuch das dann nochmal, wenn ich heute abend nach hause komme. vielleicht hab ich das ganze falsch bedampft

liebelein, was verstehst du unter einer "anständigen" einlage? eigentlich dachte ich, daß die schon anständig wäre? was spricht die fachfrau?
hier liegt nämlich noch ein blazer, der *eigentlich* auch mit gewebeeinlage verstärkt werden sollte. aber das laß ich natürlich, wenn ich mir das so überlege...
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.10.2006, 16:52
Benutzerbild von clumsy_dog
clumsy_dog clumsy_dog ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gewebeeinlage eingegangen - rettung?

Hallo,

wenn das ne Vlieseline G 740 ist, würde ich einfach mal bei Vlieseline direkt nachfragen ... vielleicht wissen die ja Rat; also probieren würd ich das, bevor du alles auftrennst ....

Sorry, nen besseren Tipp hab ich leider auch net

LG
Peggy
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.10.2006, 18:33
Benutzerbild von beldoza
beldoza beldoza ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: gewebeeinlage eingegangen - rettung?

Hallo,

das ist ja total ärgerlich *keksrüberschieb*

Habe die Suche bemüht, aber nix gefunden. Ich weiß aber ganz genau, daß es zum Vorwaschen bzw. Einlaufen von Gewebeeinlage einen fred gab.
Soweit ich mich erinnere: man sollte sie vorwaschen.

Das nützt Dir jetzt nichts mehr, aber vielleicht können die Profis doch noch was dazu sagen bzw aufklären was eine "anständige" Einlage ist ?

Gruss,
Doris
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.10.2006, 18:48
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gewebeeinlage eingegangen - rettung?

ich habe das neulich auch gelesen, dass man die einlage vorher waschen soll. wäre schön, wenn hier damit schon mal jemand erfahrung gemacht hätte. das geht doch bestimmt nur mit einlagen, die nicht kleben sollen


falls dein mantel nicht mehr glatt wird, mäddy.....können wir ja die beulen deutlich herausarbeiten und das teil yamamoto meets westwood nennen.

oder ne schleife drauf machen
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.10.2006, 18:54
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gewebeeinlage eingegangen - rettung?

Ich gestehe, lieber normale Vlieseline statt Gewebeeinlage zu nehmen.
Meistens sogar "No name"...
Vielleicht ist die Gewebeeinlage nicht für alle Materialien gedacht? Ich würde auch bei Freudenberg anfragen.. eigentlich ist es ja nicht Sinn der Sache, auch noch Einlage vorwaschen zu müssen.
Die sollte auch ohne Vorbehandlung nutzbar sein.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06719 seconds with 12 queries