Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Proportionen von grossen Grössen

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.01.2005, 17:39
Benutzerbild von Idee
Idee Idee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2002
Ort: Naturpark Südlicher Schwarzwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Proportionen von grossen Grössen

Hallo,

na, das ganze Buch kann ich ja nicht reinstellen - aber mal drei Zeichnungen.
Hier die Zeichung, dass Wechsel zwischen glatten und rauhen Stoff günstig sei. Z.B. hier bei Apfel, eine Tunika aus Samt, kombiniert mit einer Satinhose.
Dann bei einer Birne, das Auge zwischen eine glänzenden Satin-Bluse und einem Tweed-Rock oder Hose wechseln lassen, wahrscheinlich meint sie, die Aufmerksamkeit auf die Bluse lenken, dann die sehr große Kartoffel hat ein Spitzenoberteil über einer A-Linie aus glänzendem Material.

Schaut mal selbst - Gruss Idee
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif texture.gif (17,3 KB, 377x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.01.2005, 17:41
Benutzerbild von Idee
Idee Idee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2002
Ort: Naturpark Südlicher Schwarzwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Proportionen von grossen Grössen

Fortsetzung, leider nimmt das System nur Bilder unter 20 kb an.
Bei diesem Bild von einer Kartoffel (wie schmeichelnd!) wird gezeigt, dass
Bewegung und Fluss gegenüber einem Block günstiger sei.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif prop1.gif (13,9 KB, 370x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.01.2005, 17:45
Benutzerbild von Idee
Idee Idee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2002
Ort: Naturpark Südlicher Schwarzwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Proportionen von grossen Grössen

Und hier noch das andere Bild. Liebe Grüße, Idee
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif prop2.gif (19,0 KB, 364x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.01.2005, 18:29
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.638
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Proportionen von grossen Grössen

Diese Einteilungen machen Sinn - jedoch müßte man dann nur noch wissen welche Schnitte für welchen Typ ausgelegt sind.

Bei denen man möglichst wenig ändern muß, meine ich. Z.B. als Kartoffel hat man ja kaum Taille und würde dann einen Hosenschnitt ohne Taille bevorzugen, oder?

Ich bin ja vom Typ her eher die Erdnuß, allerdings oben breiter als unten und daher auch nicht so ganz ausgeglichen - oder nennt man das umgedrehte Birne?

Fällt aber vom ersten Blick her nicht soo auf.

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.01.2005, 21:30
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: Proportionen von grossen Grössen

Ich bin dann wohl eher ein *Pear*. Sowas kommt in der Industrie anscheind nicht vor.
Hosen passen mir nie. Entweder passen sie über den Po und ich kann in der Taillie noch jemand mit rein nehmen. Passen sie anscheind in der Taillie, bringe ich sie nicht über den Po. Einziger Vorteil, die Hosen waren prima als Schwangerschaftshosen für mich.
Bei Kleidern würde mir obenrum eine *kleine* Größe reichen. Taillie paßt rein, aber wenn der Rock nicht weit schwingend ist, kann ich auch das vergessen. Da hilft auch kein *streckendes Kleid mit Wiener Nähten* weil auch schlank und schmal geschnitten.
Auch verstehe ich nicht, weshalb die Konfektionsgrößen so angelegt sind, das bei wachsenden Körpermaßen in der Weite die Damen auch bestetig in die Höhe wachsen. Ein Shirt in 52/54 mit größenangepaßter Länge (im Katalog) ist für mich ein Sleepshirt knieumspielend. Was soll eine Länge von 75 cm und mehr bei einer Größe von 1,64 m sein?

So ein Ärger aber auch immer. *grrrr*


Viele Grüße
Simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07335 seconds with 13 queries