Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nieten einschlagen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.10.2006, 00:24
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Nieten einschlagen

..... ich habe vergessen zu schreiben, es dreht sich hier nicht um Ösen, sondern Nieten, die haben kein Gegenstück, da wird das Stielchen nur umgeschlagen und krempelt sich mit dem Rand über den Stoff. Kann man das verstehen, was ich da eben geschrieben habe ? Wahrscheinlich nicht so richtig1 Oder?
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.10.2006, 02:20
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nieten einschlagen

Hallo Ute,

steht bei diesen Nieten ausdrücklich dabei, dass sie für Stoff geeignet sind ? Deiner Beschreibung nach kann ich mir schon vorstellen, warum sie wieder rausfallen Ist schon ein Unterschied, ob sich die Späne um den Stiel eines flachen Unterteils kräuseln oder nur einfach um sich selbst

Die Nieten von Prym halten bombenfest, wenn man das (Primitiv-)Werkzeug richtig schließt und kräftig draufhaut Vielleicht trifft auch hier der Spruch zu: Wer billig kauft, kauft zweimal
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.10.2006, 09:18
Benutzerbild von Bine1963
Bine1963 Bine1963 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2005
Ort: Zwischen Ruhrgebiet und Sauerland
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nieten einschlagen

Hallo,
es liegt ganz bestimmt an der Stoffrückseite.Diese gut stabilisieren, mit Vlieseline oder festem Stoffrest.
Und das Loch durch das du die Niete schiebst mußt superklein sein.
__________________
Liebe Grüße
Sabine

Lieber auf neuen Wegen stolpern,als auf ausgetretenen Pfaden stehenbleiben
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.10.2006, 09:28
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Nieten einschlagen

Hallo,
ich hatte auch schon bei den Nieten von Prym probleme, wenn der Stoff viel zu dick ist. Wenn du deine Nieten dicht an die Kante deines Stoffe hälst, müssen die Zähnchen noch etwas länger sein. Denn auch wenn du es zusammen quetscht, hält es nicht so gut in zu dickem Stoff, dann reißt es aus. Aber auf jeden Fall hinten mit Flixierung arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.10.2006, 09:31
Benutzerbild von Minou
Minou Minou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 17.502
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Nieten einschlagen

Hallo Ute,

Nieten haben meines Wissens nach ein Gegenstück. Da wird zuerst ein kleines Loch gestanzt , dann die Niete durchgesteckt und dann das Gegenstück festgedrückt. Das hält!!!!!! Meine waren, glaube ich, auch von Prym. Ich hatte aber auch schon eine gekaufte Jeans, bei der eine Niete nach der anderen in der Waschmaschine verschwunden ist.
__________________
Liebe Grüße
Minou
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14123 seconds with 12 queries