Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Vorderteil mit Schere falsch eingeschnitten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.10.2006, 21:12
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 16.031
Downloads: 7
Uploads: 0
Vorderteil mit Schere falsch eingeschnitten

Hallo Zusammen,

habe beim Zuschneiden murks gebaut, d.h. habe falsch zugeschnitten. Damit ich eventuell noch ein Teil retten kann, müsste ich einen Scherenschnitt von ca. 2cm flicken. Der Schnitt befindet sich im vorderen Armausschnitt unten. Eventuell gerade noch sichtbarer Bereich. Bei dem Stoff handelt es sich um einen fexiblen Jersey Shirt Stoff. Er ist rot-braun gemustert.

Derzeit habe ich den Schnitt mit Wondertape geschlossen. Jetzt überlege ich, wie ich diesen Schnitt am besten fixe. Ich dachte, ich nehme etwas Vliesline und bügle es auf. Anschließend nähe ich einen Zickzackstich über die Stelle.

Wie würdet Ihr mein Mißgeschick beheben?


Danke im voraus für Eure Antworten.

Gruss
Claudi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.10.2006, 21:22
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Vorderteil mit Schere falsch eingeschnitten

Hallo Claudi,

ich hätte das Wondertape weggelassen, ein Stückchen Vliseline dahinter gebügelt und den Schnitt von Hand geschlossen. Dazu ist es aber besser, man hat ein ganz klein wenig "Nahtzugabe" an der Naht, glaube ich.

Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.10.2006, 21:50
Benutzerbild von sany
sany sany ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: ...wo die Uhren anders ticken...
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 1
AW: Vorderteil mit Schere falsch eingeschnitten

hallo claudi,

ich hatte so ein missgeschick zum glück noch nicht.....

vielleicht wäre ja flickpulver eine idee ??!!

hier wär mal die bedienungsanleitung dazu...

Ersatz und Reparatur www.prym-consumer.com/de/html/e40.asp
Flickpulver
1. Passenden Flicken auf ein Stück Papier legen, Konturen ausschneiden.
2. Papierschablone auf den auszubessernden Bereich legen, Pulver gleichmäßig
über den freiliegenden Stoff streuen.
3. Schablone entfernen.
4. Flicken auflegen, mit feuchtem Tuch bedecken.
5. Bügeleisen (Einstellung: Wolle – Baumwolle) solange aufdrücken, bis das Tuch
trocken ist.

vielleicht klappts, ja??!!!! drücke die daumen!!

lg
sany
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2006, 21:52
Lillyfee Lillyfee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 406
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Vorderteil mit Schere falsch eingeschnitten

Hallo Claudi,
mit Vlieseline hinterbügeln und von Hand möglichst unsichtbar fixieren. Bei einem gemusterten Stoff sollte das wohl gehen. Mit der Maschine würde ich das eher nicht machen.
Liebe Grüße und viel Erfolg
Henriette
__________________
liebe Grüße Henriette
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.10.2006, 22:25
Benutzerbild von Maikäfer
Maikäfer Maikäfer ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Trier die älteste Stadt Deutschland an der Mosel
Beiträge: 1.475
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vorderteil mit Schere falsch eingeschnitten

hallo was haste denn für einen Schnitt ,wenn er sehr sportlich ist könnte man vielleicht ganz schmal zunähen und wie ne Steppnaht hinmachen und gleich auf der anderen Seite auch wie Ziernähte( ähnlich wie ein Abnäher)
müßte man vielleicht mal sehen.
__________________
bis bald Marita
Fehler sind da um gemacht zu werden
,


mein Blog
noch ein bisschen mehr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,28373 seconds with 12 queries