Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stossmesser ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.09.2006, 12:56
schlappes schlappes ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Stossmesser ?

Hallo an die Expertinnen hier.Wer kann mir Auskunft geben? Kann man mit einem Stossmesser ganze Ballen, z.B. Tüll, in einem Arbeitsgang durchschneiden ohne den Ballen mühsam aufzurollen ? Ein Ballen ist ca. 70cm breit, doppelt gelegt und ca. 8-10cm hoch. Ich brauche ihn dann in zwei Teilen zu je 35cm Breite.
Geht das mit so einem Teil ?
Gruß Tina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.09.2006, 13:14
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Stossmesser ?

Sowas schneidet man eher mit einem Bandmesser. Dort ist das Messer feststehend und den Ballen (ohne Papprolle, oder ähnliches drin) kann man durchs Messer schieben.

Mit einem Stoßmesser würde der Ballen wegrutschen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass Du Dir eine Hilfskonstruktion machen könntest.
Rechts und links eine Art Stopper und Abstanshalter, damit der Ballen nicht mehr wegrutschen kann.
Dann kannst Du mit dem Stoßmesser in der Mitte durchschneiden.

Ich könnte Dir das genauer aufzeichnen, wenn Du es brauchst.

Bedenken soltest du aber, dass ein Stoffballen nie so exakt aufgerollt ist, dass Du dann genaue, saubere gleich große Streifen rausbekommst.
Die richtige Arbeitsweise ist, dasss man den Stoff in Lagen legt, wobei die Kanten an einer Seite sorgfältig übereinander gelegt werden, und danach schneidet man mit dem Stoßmesser aus.

Lg Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06914 seconds with 12 queries